Colette Sadler

I NOT I

In I NOT I der britischen Choreografin Colette Sadler führen Raum und Körper ein unheimliches Eigenleben. Sadler lässt die Körper der TänzerInnen Positionen einnehmen, die der menschlichen Anatomie widersprechen. Ist das noch ein Mensch oder ein Alien? Die Performer sind Puppenspieler und Marionetten ihrer selbst zugleich – Ich und Nicht-Ich. Inspiriert von Hitchcocks Klassikern „The Rope“ und „The Birds“ entwirft Sadler eine meisterhafte Choreografie des menschlich Unnatürlichen.



Colette Sadler wurde 1974 in Glasgow geboren. Sie studierte zunächst klassisches Ballett und absolvierte im Anschluss einen BA am Laban Centre London. Zwischen 1994-2002 arbeitete Sadler als Tänzerin auf internationaler Ebene. 2002 begann sie, ihre eigenen choreografischen Stücke zu erarbeiten. Zu ihren Tourneestücken zählen: dDumY another myself (2006), TheMaking of Doubt (2008) und Musical (2009). 2012 zeigte sie in den Sophiensælen ihre Produktion I not I. Colette Sadlers letzte Sophiensæle-Produktion Variations #1 hatte im Februar 2013 Premiere und wurde koproduziert von Dance4 Nottingham und Tramway Glasgow. 2016 kuratierte sie das interdisziplinäre Kunst Symposium "Fictional Matters" am Centre for Contemporary Art in Glasgow. Colette Sadler lebt und arbeitet in Berlin.

 

www.colettesadler.com



KONZEPT, CHOREOGRAFIE Colette Sadler TÄNZER Assaf Hochman, Maxwell McCarthy, Yohei Yamada MUSIK, SOUNDDESIGN Noid LICHTDESIGN Raphael Vincent DRAMATURGIE Jeroen Peters PRODUKTION Judith Hoch PRODUKTIONSASSISTENZ Eva-Maria Figlhuber Pressearbeit Björn Pätz & Björn Frers – björn & björn

 

 

Eine Produkton von stammerproductions in Koproduktion mit dem Southbank Center London/Netzwerk Jardin d’Europe. Gefördert aus Mitteln von Vital Sparks/Creative Scotland. Mit freundlicher Unterstützung von Tanztendenz München, Uferstudios Berlin und Tanzfabrik Berlin.

 

www.colettesadler.com

 

 

Foto ©Elena Reiser



             

Aufführungen

februar 2012
03 04 
20:00 UHR


ORT
Festsaal
















sophiensaele sophiensaele