KÜNSTLER_INNEN + GRUPPEN

Aktuell

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Flinn Works

FLINN WORKS entwickelt gemeinsam mit unterschiedlichen internationalen Musiker*innen und Performer*innen multiperspektivische Stücke zur globalisierten Welt. 2016 entstanden im Rahmen des Themenschwerpunkts zur deutschen Kolonialvergangenheit die Stücke Maji Maji Flava (2016) und Schädel X (2016). Die beiden Produktionen Songs of the T-Shirt (2015) und Shilpa - The Indian Singer App (2017) werden durch Global Belly (2017) zur Trilogie Die Frau als Maschine ergänzt.

 

flinnworks.de 

Florentina Holzinger + Vincent Riebeek

FLORENTINA HOLZINGER, 1986 in Österreich geboren, und VINCENT RIEBEEK, 1988 in den Niederlanden geboren, studierten Choreografie am SNDO Amsterdam. Florentina Holzinger zeigte nach ihrem Abschluss im Mai 2011 das Solo Silk (2011) und erhielt dafür 2012 den Prix Jardin d’Europe bei Impulstanz. Ihre gemeinsame Performance Kein Applaus für Scheiße sorgte international für Aufmerksamkeit. Spirit (2012) wurde im Oktober 2012 auf Campo/Gent uraufgeführt und 2013 in den Sophiensælen gezeigt. Wellness, das dritte Stück ihrer Trilogie, feierte im November 2013 in Düsseldorf  Premiere. Ihre Arbeiten werden auf Festivals in ganz Europa gezeigt. Vincent Riebeek zeigte bei den Tanztagen 2015 seine Soloarbeit Flaming Lamborghini (2015). Zuletzt war die Produktion Schönheitsabend (2016) in den Sophiensælen zu sehen und im Rahmen des Festivals The Future is F*E*M*A*L*E* zeigte Florentina Holzinger die in Kollaboration mit Frascati Producties entstandene Performance Recovery (2017) und den Workshop Inside The Octagon (2017).

 

floholzinger.wordpress.com/


sophiensaele sophiensaele