Performing Arts Festival Berlin 2017

Martin Nachbar

This Thing I Am

Schon immer haben wir versucht, unsere Körper durch Technologien zu verbessern und Defizite auszugleichen: Herzschrittmacher und Hörgeräte, Chips und Smartphones – von Science Fiction-Szenarien kann hier schon lange keine Rede mehr sein. Im Körper eines Cyborgs schließlich verschwimmmen biologische und technologische Materie. Auch der Tanz versucht das Experiment mit Körpertechniken und lässt die Grenzen zwischen Natürlichkeit und Technologie verschmelzen. This Thing I Am präsentiert unterhaltsame Monologe aus der Zukunft, die uns zeigen, was wir gewesen sein werden könnten.



MARTIN NACHBAR ist Choreograf, Performer, Forscher und Kurator. Seine bisher mehr als 20 Stücke, darunter Repeater - Tanzstück mit Vater, Urheben Aufheben und Animal Dances, touren zum Teil international bis nach Japan, Australien und Kanada. Das Goethe-Institut führt ihn in seiner Liste 50 wichtiger Choreografen. Über seine choreografische Arbeit hinaus geht Martin Nachbar immer wieder auch Einladungen als Performer, Pädagoge, Autor und Juror nach. Neben vielen anderen Projekten beschäftigt er sich seit 2012 mit dem Verhältnis zwischen Mensch, Tier und Umwelten, insbesondere mit dem Phänomen und der Erfindung von Tiertänzen. Letzte Arbeiten: Der Choreoturg (2016) mit Jeroen Peters und This Thing I am (2016).



KÜNSTLERISCHE LEITUNG Martin Nachbar CHOREOGRAFIE Martin Nachbar, Lisa Densem, Sunniva Vikor Egenes, Benjamin Pohlig TANZ Sunniva Vikor Egenes, Zoe Knights (für Lisa Densem), Benjamin Pohlig LICHT Bruno Pocheron PRODUKTIONSMANAGEMENT Susanne Beyer KOSTÜME Marion Montel BÜHNE Martin Nachbar, Sunniva Egenes, Bruno Pocheron, Benjamin Pohlig

 

Eine Produktion von Martin Nachbar in Koproduktion mit FFT Düsseldorf und SOPHIENSÆLE. Gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds, und der Senatskanzlei für Kultur und Europa. In Kooperation mit Milchhof und Uferstudios Berlin. Dank an Gabi Altevers und Judith Weber für die Unterstützung bei der Grafik. Mit besonderem Dank an Jeroen Peeters. Medienpartner: taz. die tageszeitung

 

Foto © Dieter Hartwig



   

 

Tanz


Aufführungen

dezember 2016
07 08 09 10 
21:00 UHR

juni 2017
17 
20:30 UHR

18 
18:00 UHR


ORT
Festsaal


Benjamin Pohlig , Sunniva Vik¿r Egenes & Lisa Densem (v.l.n.r.)
Lisa Densem , Benjamin Pohlig & Sunniva Vik¿r Egenes (v.l.n.r.)


Suitable for English Speakers















sophiensaele sophiensaele