Performing Arts Festival Berlin 2017

Henrike Iglesias

Erotische Aussenreinigung ihres PKWs ohne Trocknung: Car Wash

Frauen und Autos sind für große Teile der Bevölkerung wesentliche erotische Konstanten – treten sie zusammen auf, ist das Glück für den Moment vollkommen. In ihrer Carwash-Performance setzen sich Henrike Iglesias aufs Zärtlichste mit Felgen, Unterboden und Wischerblättern auseinander. Während die Zuschauer_innen gemütlich in einem Renault Twingo Platz nehmen,  arbeiten Henrike Iglesias außerhalb dieses Schutzraumes hart, um die erotische Fantasie von Frauen und Autos nachzuvollziehen. Come ride with us!

 

Durchgehender Einlass jeweils bis 15 Minuten vor Ende.



HENRIKE IGLESIAS ist ein Autorinnen- und Performerinnenkollektiv aus Hildesheim. Ihr Einsatzgebiet erstreckt sich vom Populären über das Persönliche zum Politischen. Mit ihrem Debüt Wir kommen nicht aus dem Showbiz (auch wenn man das vielleicht denken könnte) gewannen sie 2013 den Publikumspreis beim 100° Berlin Festival der Sophiensæle. 2014 entstand I can be your hero Baby in der Residenz des Schauspiel Leipzig. Für das Festival Männer in Garagen der Sophiensæle entwickelten sie 2014 die Carwash-Performance Erotische Außenreinigung ihres PKW ohne Trocknung oder: Car Wash (die sie auf dem Performing Arts Festival 2017 ein weiteres Mal aufführten). 2016 folgte die Performance GRRRRRL (2016) und im Rahmen des Festivals The Future is F*E*M*A*L*E* das Workshop-Format The Academy (2017).

 

henrikeiglesias.com  



VON UND MIT Henrike Iglesias (Anna Fries, Laura Naumann, Marielle Schavan, Sophia Schroth) GAST Katharina Schenk TECHNIK Eva G. Alonso

 

Eine Produktion von Henrike Iglesias in Koproduktion mit SOPHIENSÆLE. Medienpartner: taz. die tageszeitung

 

Foto © Paula Reissig



Performance


Aufführungen

2017
juni
16 
18:00-23:45 UHR

17 
21:00-00:01 UHR

18 
16:00-19:00 UHR


ORT
Garage




Suitable for English Speakers















sophiensaele sophiensaele