Agata Siniarska / DJ Mantra / Astrid Kaminski

Amazonas #4

Amazonen wurden jene Kriegerinnen genannt, die ihr Territorium selbst verteidigten. Mit Amazonas schuf Claire Vivianne Sobottke eine Plattform, mit der sie unterstützt von einer Stiftung Stipendien an Berliner Künstlerinnen vergibt – außerhalb genderpolitischer Limitierungen. In Amazonas #4 entfacht Agata Siniarska eine Tour de Force aus Hitze und Schweiß, Fakten und Affekten, Dramen und Geschwätz, Frauen, Aliens und anderen Spezies. Der Unterschied zwischen Realität und Fiktion scheint nichts als eine optische Illusion.



IDEE Amazonas Claire Vivianne Sobottke PERFORMANCE, CHOREOGRAFIE Agata Siniarska, DJ Mantra aka Martyna Poznanska GESPRÄCH, PORTRAIT Astrid Kaminski

 

Eine Produktion von Claire Vivianne Sobottke in Koproduktion mit SOPHIENSÆLE. Besonderer Dank an Stefan Rusconi. Medienpartner: taz. die tageszeitung.

 

Foto © Mathilde Julia Sobottke



Aufführungen

2017
dezember
09 
21:00 UHR


ORT
Kantine


TICKETS
7/5 EURO



Suitable for English Speakers















sophiensaele sophiensaele