TANZTAGE BERLIN 2013

Witchtits/ Márcio Canabarro

Witchtits Go To Paradise/ Augury Of Awry Sky

WITCHTITS: WITCHTITS GO TO PARADISE


Witchtits Go To Paradise ist eine Untersuchung der Vorstellung vom Paradies. Mitten im gefürchteten Berliner Winter bieten  wir ein potentielles Paradies an. Müssen wir Erleuchtung erlangen oder brauchen wir die Erholung auf einer Kreuzfahrt, um die Existenz des Paradieses zu belegen? WITCHTITS meint nein und benutzt Craigslist, das Berghain und Yogi Bhajan auf ihrer Suche nach dem Paradies.

 

WITCHTITS ist eine dance/life/witch-collaboration zwischen Alicia Grant und Zinzi Buchanan. Sie praktizieren Rituale, Gesänge, und Fake/Real Healing in Gruppen, Performances, Interventionen und Installationen. Sie finden fließende Grenzen zwischen dem Echten und Gefälschten bei Verbrennungen, Lach/Wein Meditationen, Suche nach Kraftenergiepunkten, „Be-your-own-Healer-Workshops“,  Radical Anxiety-Sitzungen und Triangle Power DJing. Kürzlich haben sie während einer zweiwöchigen Residenz in Ponderosa Das WITCHTITS Zauberbuch herausgebracht.

 

 

MARCIO CANABARRO: AUGURY OF AWRY SKY

 

Ich habe Dinge aus dem Himmel geschrieben, aus dem Himmel des Geistes, dem Gipfel der Sehnsucht, dem Zufluchtsort der Träume. Ich bin überall. Zwischen Erstarrung und Pflichten. Ich lande in eine Ecke, bete Objekte an, erbaue Altare, um weiterzumachen und aufzuhören. Generiere Gott. Darauf wartend ein Papierdrachen oder eine Wolke zu sein. Ich knie nieder. Ich vertraue dem Schweiß. Ich mache mir Notizen mit meiner Haut.

 

MÁRCIO KERBER CANABARRO  absolvierte 2006 sein Studium an der Universidade Regional UNIJUÍ in Brasilien mit einem BA in Gesellschaftskommunikation, Öffentlichkeitsarbeit und Werbung. 2007 war er Mitglied der ersten Generation vom Grupo Experimental de Dança da Cidade in Porto Alegre. 2008 bis 2011 studierte er an der SEAD. Seitdem hat er in Adreinn Hóds Kompanie Hodworks getanzt und u.a. mit Maya Lipsker, Diego Gil, Keith Hennessy zusammengearbeitet. Seit kurzem ist er bei Meg Stuart/Damaged Goods.



WITCHTITS GO TO PARADISE:

 

CHOREOGRAFIE WITCHTITS TANZ, PERFORMANCE WITCHTITS MUSIK ARRANGEMENT WITCHTITS KOSTÜM WITCHTITS LICHTDESIGN WITCHTITS BÜHNE WITCHTITS

 

Gefördert durch Tanztage Berlin / SOPHIENSÆLE. Dank an Sun, Moon, Tanztage, Witchtits, our Lovepartners, our people.

 

 

AUGURY OF AWRY SKY:


KREATION, PERFORMANCE Márcio Kerber Canabarro in Zusammenarbeit mit Michiel Keuper MUSIK Patti Smith KOSTÜM, BÜHNE Michiel Keuper LICHTDESIGN Joana Serra Forasté BÜHNE Michiel Keuper

 

Gefördert durch Tanztage Berlin / SOPHIENSÆLE. Mit freundlicher Unterstützung von New Performing Arts Foundation (Új Előadóművészeti Alapítvány) Budapest, HU. Dank an all meetings, all journeys and all poets.

 

Foto © Marcio Canabarro

 

 

> ZUR FESTIVALÜBERSICHT

 



Aufführungen

2013
januar
10 11 
19:00 UHR


ORT
Hochzeitssaal
















sophiensaele sophiensaele