Heinrich-Böll-Stiftung

Rechte Frauen

Gespräch

Spätestens seit Beate Zschäpe ist das Klischee „männlich, jung, rechtsextrem“ auch in der  Öffentlichkeit nur noch ein Teil der Wahrheit über den Rechtsextremismus in Deutschland. Expertinnen diskutieren über die wachsende Bedeutung rechtsextremer Frauen und die daraus resultierende Notwendigkeit neuer Gegenstrategien.

 

MIT 

Esther Lehnert, Forschungsnetzwerk Frauen und Rechtsextremismus

Moderation: Michael Stognienko





Aufführungen

2013
mai
03 
21:30 UHR


ORT
Festsaal




Auf Deutsch - in German















sophiensaele sophiensaele