Les Studios Kabako

Triptyque Sans Titre

Internationales Tanzfest Berlin - Tanz im August

Faustin Linyekula war Mitbegründer von »Gáara«, der ersten Compagnie für zeitgenössischen Tanz in Kenia. Er arbeitete außerdem in Frankreich und in Österreich. 2001 kehrte er in sein Heimatland Kongo zurück und baute in Kinshasa ein Tanz- und Theaterzentrum auf - Les Studios Kabako.

Kartenbestellungen nur über das Podewil, Fon ? 247 49 777
oder das Hebbel-Theater, Fon ? 259 004 27

Choreografie, Bühne, Licht: Faustin Linyekula, Musik: Joachim Montessuis, Les Studios Kabako, Tanz: Papy Ebotani, Madrice Imbujo, Djodjo Kazadi, Faustin Linyekula, Edwige Makanzu

Eine Koproduktion von Centre national de la danse (Paris), La Halle de la Gombé (Kinshasa) und Les Studios Kabako.

Eine Präsentation der TanzWerkstatt Berlin in Zusammenarbeit mit Sophiensæle.


Aufführungen

20. - 22.08.2002 ? 20h


ORT
Festsaal
















sophiensaele sophiensaele