Interrobang

DAS THaeTROFON

Im Foyer klingelt ein Telefon. Wer den Hörer abnimmt wird befragt und kann seine Gedanken und Ideen zur Zukunft des Theaters einspeisen. Die Beiträge dieser interaktiven Installation fließen im November ein in den modularen Abend zur Zukunft des Theaters ThAEtermaschine in den Sophiensælen.

 

THaeTROFONSTATIONEN Ringlokschuppen Mülheim, Deutsches Theater Berlin, Theater Rampe Stuttgart, EDEN*****/Dock 11 (Treffen des Fonds Doppelpass von der Kulturstiftung des Bundes und Branchentreffen der freien darstellenden Künste) Schauspiel Leipzig, Festspielhaus Hellerau/Dresden, Theater Freiburg, SOPHIENSÆLE.



INTERROBANG sind Till Müller-Klug, Nina Tecklenburg und Lajos Talamonti. Sie entwickeln partizipative Theaterformate und immersive game-Settings zur Auseinandersetzung mit aktuellen gesellschaftspolitischen Themen und Fragestellungen. Der Verlauf ihrer Arbeiten ist immer auch von Entscheidungen der Zuschauer_innen abhängig. Sie befragen damit die Grenzen und Möglichkeiten von Teilhabe und demokratischer Mitbestimmung. Für jedes ihrer Projekte arbeiten sie mit Künstler_innen unterschiedlicher Sparten zusammen (Ekkehard Ehlers, Martin Schick, Kaja Jakstat, Georg Werner, Florian Fischer, Friedrich Greiling, Sandra Fox, Lisa Großmann  u.a.). 2012-2014 erhielten sie gemeinsam mit den Sophiensælen die Doppelpassförderung der Kulturstiftung des Bundes. 

 

interrobang-performance.com



VON UND MIT Interrobang, Deutsches Theater in Göttingen, copy & waste, Turbo Pascal KONZEPT Interrobang (Till Müller-Klug, Nina Tecklenburg, Ekkehard Ehlers, Lajos Talamonti), Franziska Werner, Christiane Kretschmer THaeTROFON Interrobang, Georg Werner, Dirk Lutz, Kaja Jakstat, Sandra Fox, Veit Merkle, Frank Oberhäußer LOGISTIK Zwei Eulen PRODUKTIONSLEITUNG Marc Pohl 

 

Eine Produktion von SOPHIENSÆLE. Gefördert aus dem Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes.

 

Foto © Michael Bennett



GEFÖRDERT IM FONDS DOPPELPASS DER

                              

Aufführungen

2013
oktober
04 
19:00 UHR

05 06 
17:00 UHR

11 12 
18:30 UHR

2013
november
29 30 
18:00 UHR


ORT
Foyer Festsaal + Foyer Hochzeitssaal



Auf Deutsch - in German















sophiensaele sophiensaele