TANZTAGE BERLIN 2014

Tanztexte/Tanztage

Studierende des Masterstudiengangs Tanzwissenschaft der Freien Universität Berlin schreiben über einzelne Produktionen, die innerhalb des Festivals gezeigt wurden. Es entstehen Texte über Tanz, die Akte des Sehens und Schreibens und Prozesse von Wahrnehmung und Erinnerung ausloten. Die Choreografien der KünstlerInnen werden zur Aufforderung an die Aufzeichnung, ihre Bewegungen aufzugreifen und für die BesucherInnen des Festivals lesbar zu machen.

 

Am letzten Tag des Festivals werden sich AutorInnen der Texte und ChoreografInnen der Tänze zum gemeinsamen Gespräch an einen Tisch zusammensetzen, um sich über ihre jeweiligen Seh-und Leseerfahrungen auszutauschen. Das Projekt steht im Rahmen der Übung „TanzTexte“ von Jun. Prof. Dr. Isa Wortelkamp.

 





Aufführungen

2014
januar
14 
21:30 UHR


ORT
Foyer Festsaal




Deutsch-Englisch















sophiensaele sophiensaele