Freischwimmer 2014/2015 - Intim

Simon Mayer

SunBengSitting

In SunBengSitting begibt sich der österreichische Bauernbursch und Performancekünstler Simon Mayer zwischen Volkstanz und zeitgenössischem Tanz auf einen Trip in die Vergangenheit. In einer spielerischen und humorvollen Identitätssuche befreit er Volkstanz und Brauchtum von ideologischem Ballast und überholten Männlichkeitsbildern.

 

Zwischen Spiritualität, Volksmusik und Volkstanz ist das Publikum eingeladen, scheinbar veraltete Traditionen und Beziehungen mit neuen Augen zu sehen. SunBengSitting – im oberösterreichischen Dialekt ist die Sunbeng die Bank in der Sonne vor dem Hof – verhandelt Fragen im Spannungsfeld von Stadt und Land, Heimat und Fremde, Schubladendenken und künstlerischer Freiheit.



Simon Mayer ist Performancekünstler und Musiker. Er studierte an der Wiener Staatsopernballettschule, den Performing Arts, Research and Training Studios (PARTS) in Brüssel und war Mitglied des Wiener Staatsopernballetts. Als Tänzer, Choreograph und Musiker arbeitet er u.a. mit Anne Teresa de Keersmaeker/ROSAS, Wim Vandekeybus und Zita Swoon zusammen. Er ist außerdem künstlerischer Leiter des Kunstfestivals SPIEL am Biobauernhof Schlossergütl in Oberösterreich. Im brut war er bereits beim imagetanz Festival 2013 mit seinem Stück Monkeymind und einem ersten Showing von SunBengSitting 2014 vertreten.



PERFORMANCE, CHOREOGRAFIE, MUSIK Simon Mayer TON, LIVE-LOOP Pascal Holper LICHT Lucas Gruber PRODUKTION Sophie Schmeiser KÜNSTLERISCHE BERATUNG Frans Poelstra VIDEO Johannes Gierlinger, Jan Zischka FLYERFOTO Anna Hein GRAFIK Anikka Rytterhag INSTALLATION FOYER Peter Mayer, Simon Mayer

 

Mit freundlicher Unterstützung von Land Oberösterreich, Bundeskanzleramt Österreich und Österreichisches Kulturforum Brüssel. Dank an Kulturverein Spiel, Trachtenverein Altstädter Bauerngmoa, die Goaßlschnalzer Munderfing, Pramtaler Volkstanzgruppe, Fam. Mayer, Christian Schmeiser, Josef Schild, Elio Gervasi/Raum 33, Im_Flieger, Shareyourdarlingsplattform, Trip the light fantastic, Buda Kortrijk, Sebastian Slupek und Rosas.

Foto © Gallle 77, photocase.de

 

 



Performance


Aufführungen

2014
oktober
24 25 
19:00 UHR


ORT
Festsaal



Ohne Sprache















sophiensaele sophiensaele