So.Phile

Cissi*s Ballroom

Das war der letzte Song, meine Damen und Herren, schön, dass Sie heute hier getanzt haben! Wir freuen uns, Sie nächsten Samstag wieder auf dem Tanzparkett zu begrüßen!


Es ist spät geworden. Die Tanzfläche leert sich. Nur die Übriggebliebenen, die Müden, die Unaufgeforderten sind noch da. Sie hat den ganzen Abend nicht getanzt. Er hat seinen Platz nicht verlassen. Und ihre Schuhe drücken nur vom in der Luft baumeln. Noch ein Lied? Ein letzter Walzer! Die Musik spielt wieder auf. Doch wer tanzt mit wem? Warum tanzt sie nicht mit ihr? Oder ist sie er? Wer ist hier überhaupt wer?

 

Diese aktuelle Produktion des Jugendclubs der Sophiensæle entstand im vergangenen Jahr mit jungen Erwachsenen und feierte im Juni Premiere. Weil's so schön war, zeigen wir das Stück gleich noch einmal. 6, 7, 8 - und bitte!



VON UND MIT Frederike Gramm, Morgane Llanque, Carla-Frieda Nettelnbreker, Max Reiniger, Nina Völsch KÜNSTLERISCHE LEITUNG Tilla Kratochwil, Mareile Metzner, Sommer Ulrickson MUSIK Richard Siedhoff BÜHNE, AUSSTATTUNG Halina Kratochwil PROJEKTLEITUNG, MITARBEIT Gesa Rindermann

 

Ein Projekt von SOPHIENSÆLE mit freundlicher Unterstützung von so.phil.freunde e.V.



 

Foto © Faní Cazanave

Tanz/Performance


Aufführungen

2015
dezember
16 17 
20:00 UHR


ORT
Kantine



Auf Deutsch - in German















sophiensaele sophiensaele