WITCH DANCE PROJECT

Abschlusspanel + Party

Die amerikanische Tanzhistorikerin Susan Manning setzt sich in ihrem Vortrag Mary Wigman and Asia mit den asiatischen Einflüssen auf Wigmans choreografische Arbeit auseinander. Im Anschluss daran kommen alle Beteiligten des Witch Dance Projects zu einem Abschlussgespräch zusammen. Zu diesem wird auch Irene Sieben anwesend sein, eine der drei ehemaligenWigman-Schülerinnen, in deren Verantwortung es liegt, Tänzer_innen bei derRekonstruktion von Wigman-Tänzen mit einem Bewegungscoaching zu unterstützen.

 

Anschließend

PARTY MIT DJ ZIÚR + DJ PAM BAM





   

Aufführungen

2016
oktober
08 
21:30 UHR


ORT
Sophiensæle
















sophiensaele sophiensaele