Inventionen 2004

Zentraler Veranstaltungsort der INVENTIONEN sind 2004 die Sophiensaele. Fokussiert auf Klang-Raum-Bild-Inventionen erwarten den neugierigen Konzertbesucher 12 Uraufführungen internationaler
Komponisten - Gäste des Künstlerprogamms des DAAD und des Elektronischen Studios der TU Berlin. Dabei verbinden sich Kompositionen für Tonband, Soloinstrumentalisten und Kammermusikensembles mit unterschiedlichsten visuellen Medien.



Künstlerische Leitung und Organisation ? Ingrid Beirer, Folkmar Hein und Carsten Seiffarth.

Mit Uraufführungen von ? Bernhard Gàl (A), Bernhard Lang (A), Mark Trayle (USA), Dimitros Polisoidis Violine/Viola KNM Berlin (24.6.); Wolfgang Mitterer (A), Trevor Wishart (GB), Robert J. Dow (GB), Streichquartett des Klangforum Wien (25.6.); Rolf Julius (D), Soo-Jung Shin (SKO), Kotoka Suzuki (J), Michael Maierhof (D), Michael Moser -Violoncello KNM Berlin (26.6.); Mario Verandi (ARG), Agostino di Scipio (I), Hans Tutschku (D), Shintaro Imai (J), Robin Hayward - Tuba (27.6.)

Weitere Informationen unter www.inventionen.de

Aufführungen

24.06.-27.06.2004


ORT
Sophiensæle
















sophiensaele sophiensaele