Peter Brook

Tierno Bokar

Nach dem Buch "Vie et enseignement de Tierno Bokar - Le Sage de Bandiagara" von Amadou Hampaté Bâ.
Wer war Tierno Bokar? In "Der Weise von Bandiagara" werden Leben und Lehre eines außergewöhnlichen Menschen beschrieben, der auch Ba?s Lehrmeister war. Seine Geschichte führt uns in ein traditionelles, animistisches Afrika, geprägt vom Islam, erschüttert vom Kolonialismus, zerrissen von interenen Spannungen. Sie beleuchtet auf lebendige Weise ein Thema, das uns alle angeht ...

Regie: Peter Brook, Textfassung: Marie-Hélène Estienne,
Musik: Toshi Tsuchitori, Antonin Stahly, Licht: Philippe Vialatte
Mit Habib Dembélé, Rachid Djaïdani, Djénéba Koné, Sotigui Kouyaté,
Bruce Myers, Yoshi Oïda, Abdou Ouologuem, Hélène Patarot, Dorcy Rugamba, Pitcho Womba Konga.
In französischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

Im Rahmen von spielzeiteuropa | Berliner Festspiele.

Karten ausschließlich über die Berliner Festspiele unter der
Nummer 030-254 89 100.

Aufführungen

15.-20. & 22.-27.02.2005


ORT
Festsaal
















sophiensaele sophiensaele