400asa (Zürich)

B. - Eine Expedition in den Spitzensport

Wie groß muss ein Hirn und wie dick ein Oberschenkel sein, um eine 90-Grad Kurve in einem Gelände von 20 Prozent Gefälle mit 100 km/h fahren zu können? 400asa widmet sich mit ?B? den Themen Skirennsport und Behinderung. Untersucht werden die Qualität der Fangnetze und bei welcher Belastung sie reißen; die Fortschritte in der Therapie von Querschnittsgelähmten und ideale Wachsmischungen. Wenn ein gesunder Geist in einem gesunden Körper wohnt, gilt dann auch das Gegenteil?


Regie: Samuel Schwarz, Bühne: Chantal Wuhrmann, Kostüme: Rudolf Jost
Von und mit: Meret Hottinger, Barbara Maurer, Susanne Kunz, Samuel Schwarz, Guido B. Skyguide, Philipp Stengele

Eine Produktion von 400asa, Fabriktheater Rote Fabrik unterstützt vom Präsidialdepartement Zürich und Pro Helvetia.

Alle Informationen über die Kontroverse über "B.- ein Stück über Sport und Behinderung" finden Sie auf www.400asa.ch

Aufführungen

7. & 10.04.2005


ORT
Festsaal
















sophiensaele sophiensaele