TRAVA

Trashfox & Hangedman & No Time for Wasa

trashfox, die dreibeinige femme fatale, und hangedman, der beinlose zauberer, treffen sich beim schachspiel. daraus folgen staubige aber glamouröse szenen, vermischt mit erinnerungen und attacken von déjàvu?s. Ein Volltreffer! Berliner Morgenpost, 01.02.2004

No Time for Wasa.
Ein eigenes Klangfeld als sprunghaftes Metronom,
ein Bett aus Edelstahl als Mittelpunkt des Wartens und Denkens ...


Choreografie, Performance & Musik: TRAVA
(Anna Jankowska & Heini Nukari)

Eine Wiederaufnahme.

Aufführungen

05.07.2005


ORT
Festsaal
















sophiensaele sophiensaele