Krassimir Terziev

Battles of Troy

Für den Hollywood Film »Troy« von Wolfgang Peters wurden Statisten gecastet, deren Gesichtszüge denen der alten Griechen ähneln. Fündig wurde das englische Castingunternehmen in Bulgarien. Die trojanischen Kriege, die sich historisch in Vorderasien auf dem Gebiet der heutigen Türkei ereigneten, wurden für »Troy« in Mexiko und Malta mit 300 bulgarischen Darstellern nachgestellt. Der Videokünstler Krassimir Terziev hat die Statisten aufgesucht und sie nach ihren Erwartungen an den Dreh und ihre Erfahrungen vor Ort befragt. Battles of Troy erzählt von den Arbeitsweisen der globalisierten Kulturindustrie.
Krassimir Terziev ist Ko-Leiter des xfilm Festivals für experimentellen Film, Video und Neue Medien in Sofia. Er ist während der Präsentationen anwesend und steht anschließend für Gespräche zur Verfügung.


Regie Krassimir Terziev & D. Ieroham Kamera Svelta Neikova Musikkomposition Alexander Yanev

Eine Koproduktion von Belluard Bollwerk International Fribourg mit Unterstützung des Canton de Fribourg à la Culture, der Fondation Nestlé pour L?Art, das interSpace Media Art Centre Sofia und plateaux / Künstlerhaus Mousonturm Frankfurt.



Aufführungen

29., 30., 31.03.2006 19h 01., 02.04.2006 19h


ORT
Virchowsaal
















sophiensaele sophiensaele