Tanz im August 2013

Membros Cia. de dança

Febre

?Febre? ist der zweite Teil einer Trilogie über die Gewalt. An der Grenze des Ertragbaren thematisieren die jungen Hip-Hop-Tänzer ihre eigenen Erfahrungen mit strukturellen und körperlichen Brutalitäten und den sozialen Spannungen des brasilianischen Alltags. Nichts an ihrem schonungslosen, eruptiven Tanz auf leerer Bühne maskiert das Elend, gegen das sie aufbegehren: "Wir haben mit der Vorstellung gebrochen, dass Gewalt angeboren ist. Unser Tanz zeigt, dass es andere Wege geben kann." Membros verbinden B-boying mit zeitgenössischen Ausdrucksformen und Alltagsbewegungen - die Musik, eine Collage klassischer und populärer brasilianischer Klänge, das Licht und die Videos erzählen eindrucksvoll von Schmerz und Revolte. So schaffen sie einen ganz eigenen Hip-Hop-Stil, eine politische Tanzform, die Alternativen zu einer Kultur der Gewalt erarbeitet, deren Opfer sie nicht länger sein wollen.

Choreografie und Künstlerische Leitung: Tais Veira, Paulo Azevedo
InterpretInnen: Mirila Greicy, João Carlos, Amilton Vilarindo, Luiz ?Nego? Henrique, Jean Gomez, Zanzibar Vicentino
Video: Felippe Xyu, Felipe Soares
Licht: José Martins
Bühne: Delphine Lancelle
Produktion und Management: Marine Budin - El Climamola
Koproduktion: Rencontres de la Villette, Mercat de les Flors, 31 Festival de Barcelona Grec, El Climamola

Mit Unterstützung von MINC (Ministério da Cultura do Brasil), Fondo Nacional de Cultura (Brésil), IDEE, Programme de Culture 2000 de l?Union Européenne Résidences de création, Centre de creació Ca l?Estruch (ayuntamiento de Sabadell), Centre d?arts escèniques de Terassa, Café-Danses Bobby Sands (Savigny-le-Temple)

Im Rahmen von TANZ IM AUGUST - INTERNATIONALES TANZFEST BERLIN ? 15 ? 31 AUGUST 2008
www.tanzimaugust.de

Aufführungen

August 19)(20)(21 20 Uhr


ORT
Festsaal
















sophiensaele sophiensaele