project4

Sylvia-Plath-Lesung

»Ich glaube, am meisten fürchte ich den Tod der Phanatsie.« Sylvia Plath

Am 11. Februar 1963 nahm sich Sylvia Plath in London das Leben. Anlässlich ihres 40. Todestages lesen die drei Schauspielerinnen von »project4« aus dem vielseitigen und widersprüchlichen Werk dieser Autorin.



Mit: Anna Böttcher, Nele Mueller-Stöfen und Birge Schade

Eine Veranstaltung von project4 in Zusammenarbeit mit Sophiensæle.

Weitere Aufführungen ? 14. & 15.02. ? 20h im ART BERLIN, Torstr. 140, Berlin Mitte

Aufführungen

03. & 04.02.2002 ? 20h | Foyer


ORT
Festsaal
















sophiensaele sophiensaele