Ultraschall 2011

Komponistenporträt Simon Steen-Andersen

Beside Besides / Next To Beside Besides #4 für Violoncello und Schlagzeug (2003/2006)

Run Time Error v.1 für Joysticks und Video (2009)

Rerendered für einen Pianisten und zwei Assistenten (2003/04)

Study For String Instrument #3 für Violoncello und Video (2010)
Deutsche Erstaufführung

Self-reflecting Next To Beside Besides #5+8 für Piccolo, E-Gitarre und Video (2003/06)

Run Time Error v.2 für Joysticks und Video (2009)

On And Off And To And Fro für Saxofon, Vibrafon, Violoncello und 3 Megaphone (2008)

Self-reflecting Next To Beside Besides #10 für Kamera und Video (2003/06)

Run Time Error v.3 für Joysticks und Video (2009)

Er versteht eine Aufführung immer auch als eine Choreografie für die MusikerInnen und ihre Instrumente (nicht zu vergessen: Live-Elektronik und Video). Der dänische Komponist Simon Steen-Andersen, Schüler von Bent Sorensen und Mathias Spahlinger, ist einer der originellsten Komponisten seiner Generation. Zurzeit verbringt er als Gast des Berliner Künstlerprogramms des DAAD ein Jahr in Berlin. Das Porträtkonzert mit dem Ensemble Asamisimasa aus Oslo, das sein Ultraschall-Debüt gibt, lebt vom Wechselspiel zwischen Musik und Performance.

Im Anschluss an das Konzert gibt es eine Record Release Party, bei der die neue CD des Ensemble Asamisimasa mit Werken von Simon Steen-Andersen, die bei dacapo Records erscheint, vorgestellt wird.

Ensemble Asamisimasa:
Rolf Borch, Klarinette
Anders Førisdal, Gitarre, Inside-Piano, Megaphon
Tanja Orning, Violoncello
Håkon Stene, Schlagzeug, Inside-Piano, Flöte, Kamera
Ellen Ugelvik, Klavier, Megaphon
Sigrun Gogstad Gomnaes, Megaphon
Simon Steen-Andersen, Joystick, Video
Lars Erik Ter Jung, Leitung (On and Off)

In Zusammenarbeit mit dem Berliner Künstlerprogramm des DAAD.
Unterstützt von SNYK ? Neue Musik in Dänemark.
Ultraschall ? Das Festival für neue Musik, veranstaltet von Deutschlandradio Kultur und rbb Kulturradio.

www.dradio.de/ultraschall
www.kulturradio.de/ultraschall

Foto © Simon Steen-Andersen

Aufführungen

2011
januar
28 
21:00 UHR


ORT
Festsaal
















sophiensaele sophiensaele