SOMMER ULRICKSON + GIOVANNI FRAZZETTO

NEVER MIND

Ein zweiteiliger Abend mit Sommer Ulrickson und Giovanni Frazzetto: NEVER MIND, der erste Teil des Abends, behandelt das bizarre neurologische Syndrom "Capgras". PatientInnen mit dieser Erkrankung erkennen Gesichter, ohne diese jedoch mit den dazugehörigen Emotionen verbinden zu können, und nehmen intimste Freund/innen als BetrügerInnen wahr. Mit diesem wissenschaftlichen Material unternehmen SchauspielerInnen und TänzerInnen eine sinnliche Reise in die tragikkomischen Abgründe unserer Identitäts- und Intimitätssuche. Die "Revue" SONGS, SCENES AND SYNDROMES im zweiten Teil des Abends bearbeitet Splitter unterschiedlichster Alltagsabsurditäten für die Bühne.



REGIE Sommer Ulrickson NACH TEXTEN VON Giovanni FrazzettoMIT Edna Kedar, Lena Kussmann, Mareila Metzner, Lisa Quarg, Laura Quarg, Christoph Schuechner, Jonas Vietzke und GästenMUSIK Amos Elkana AUSSTATTUNG Alexander Polzin, Nicola Minssen


Gefördert aus Mitteln der Schering Stiftung. Mit freundlicher Unterstuetzung von DOCK 11/EDEN.

 

Foto © Tobias Bungter



Aufführungen

2012
januar
25 27 28 29 
20:00 UHR


ORT
Hochzeitssaal
















sophiensaele sophiensaele