Martin Nachbar

THE WALK - Bühnenraum

Das Theater ist eines von vielen Gebäuden in der Stadt. In ihm spielen, tanzen und musizieren Menschen. Andere schauen ihnen dabei zu. Auf dem Weg ins Theater driften die Gedanken im Rhythmus der Schritte durch die Straßen der Stadt. THE WALK ist eine Performance, die diesen Weg beschreitet – imaginär und tatsächlich. In der Bühnenversion wird das Gehen zum Tanzen, Lieder entstehen aus der Imagination. Im Mai folgt eine Version des Stückes im Stadtraum, in der die PerformerInnen sich gemeinsam mit dem Publikum zu einem Gebäude in der Stadt begeben: dem Theater.

 

 



MARTIN NACHBAR ist Choreograf, Performer, Forscher und Kurator. Seine bisher mehr als 20 Stücke, darunter Repeater - Tanzstück mit Vater (2014), Urheben Aufheben (2008), Animal Dances (2013) und Unfinishing (2015) touren zum Teil international bis nach Japan, Australien und Kanada. Das Goethe-Institut führt ihn in seiner Liste 50 wichtiger Choreografen. Über seine choreografische Arbeit hinaus geht Martin Nachbar immer wieder auch Einladungen als Performer, Pädagoge, Autor und Juror nach. Neben vielen anderen Projekten beschäftigt er sich seit 2012 mit dem Verhältnis zwischen Mensch, Tier und Umwelten, insbesondere mit dem Phänomen und der Erfindung von Tiertänzen. Seit mehreren Jahren arbeitet er eng mit dem belgischen Dramaturgen Jeroen Peeters zusammen, u.a. an den Stücken Animal Dances, Der Choreoturg (2016), und This Thing I Am (2016).

 

martinnachbar.de



IDEE, LEITUNG Martin Nachbar CHOREOGRAFIE, TEXT, PERFORMANCE Ehud Darash, Boris Hauf, Zoë Knights, Martin Nachbar, Jeroen Peeters, Noha Ramadan KOMPOSTION Boris Hauf DRAMATURGIE Jeroen Peeters GESANGS-COACHING Johanna Peine STEPPTANZ-COACHING Zoë Knights

 

Eine Koproduktion von Martin Nachbar, FFT Düsseldorf und SOPHIENSÆLE. Gefördert aus Mitteln des Regierenden Bürgermeisters von Berlin – Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten und der Kunststiftung NRW.

 



    

 

Aufführungen

2012
februar
15 16 17 
19:30 UHR


ORT
Hochzeitssaal
















sophiensaele sophiensaele