Spielplan

Tucké Royale + Kaey Aufbruch, Abbruch, Umbruch

c_Gerhard Ludwig_HP
September 04 | 19.30 Uhr Salon
Freilichtbühne Weißensee | 15/10 EURO | Tickets über Freilichtbühne Weissensee

Spielzeiteröffnung am See: Die zwei Größen der Berliner queeren Szene veranstalten ihren musikalisch-literarischen Publikumserfolg in der Freilichtbühne Weißensee.

» mehr

Henrike Iglesias Under Pressure
Under Pressure_c_Anna Fries_HP
September 10 11 12 13 | 20.00 Uhr Performance
Festsaal | 15/10 EURO

In einer fulminanten, interaktiven Wettbewerbsshow widmet sich das Kollektiv dem in unserer turbokapitalistischen Gesellschaft omnipräsenten Leistungsdruck.

» mehr

Henrike Iglesias Live-Stream: Under Pressure
Under Pressure_Live-Stream
September 10 11 12 13 | 20.00 Uhr Performance
Online | 10/7 EURO

Livestream: In einer fulminanten, interaktiven Wettbewerbsshow widmet sich das Kollektiv dem in unserer turbokapitalistischen Gesellschaft omnipräsenten Leistungsdruck.

» mehr

hannsjana Anstattführung
anstattfuehrung_c_johanna-heyne_HP4
September 11 | 17.00 Uhr
September 12 13 | 15.00 Uhr
Audiowalk
Stadtführung / Start im Hof - Ende U-Bhf. Gesundbrunnen | 15/10 EURO

In einem performativen Audiowalk ergründen hannsjana als grenzgängerisches Bärenrudel den Ost-West-Dialog im Berliner Stadtraum.

» mehr

matthaei & konsorten DIE SUMPFGEBORENE
HP_c_Jan Grygoriew
September 15 16 17 18 19 20 Performance / Aktionen im Stadtraum
im Stadtraum | Eintritt frei

Mit Aktionen im Stadtraum läuten matthaei & konsorten ihre neue Arbeit Die Sumpfgeborene ein, die im November Einzug in den Festsaal der SOPHIENSÆLE hält.

» mehr

Rike Flämig / Anna Hentschel / Zwoisy Mears-Clarke POSTOST 2O9O
postost 2O9O_HP
September 24 25 26 | 20.00 Uhr
September 26 | 16.00 Uhr
Tanz/Performance
Festsaal | 15/10 EURO

Eine ossifuturistische Retrospektive, die feministische Utopien der Frauen- und Bürgerrechtsbewegung von 1989/9O und deren visionäres Potential aus intersektionaler Perspektive betrachtet.

» mehr

Peggy Piesche Labor 89
HP_c_Jan Grygoriew
September 29 | 19.00 Uhr Lesung + Gespräch
Festsaal + Online | 5 EURO

Peggy Piesche lädt zu einer Lesung aus ihrer Publikation Labor 89 ein, die sich mit intersektionalen Perspektiven auf die Wendezeit beschäftigt.

» mehr

Specials
Service
Zugänge
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler_innen
        Sonstiges
           

          Festival

          Gemischtes Doppel

          1368693223

          Eine geballte Ladung Tanz und Performance junger KünstlerInnen in Doppelabenden vor der Sommerpause!

          Not My Piece ist Martin Schicks Einführung in die Welt des Postkapitalismus. In einer Choreografie von Dienstleistungen finden komplexe wirtschaftliche Zusammenhänge eine vereinfachte Form und bilden zugleich das Material für eine komische Farce mit hohem Wahrheitsgehalt.

          Florentina Holzinger spielt in ihrem Solo Silk mit Fakt und Fiktion und schwebt dabei an Ringen und Seilen weit oben. Ein kraftvolles Männertrio tanzt in Shang-Chi Suns neuer Produktion Uphill  ein Versteckspiel auf dem schmalen Grat zwischen Spiel, Provokation und Vertrauen.

          Weitere KünstlerInnen verbinden in ihren neusten Stücken Tanz, Showbusiness und Popkultur: Ligia Lewis und Vincent Riebeek lassen ikonische Bilder und kulturelle Mashups kollidieren, Dani Brown, Gael Cleinow und Justin Kennedy untersuchen den Begriff Heimat als Komfort- und Diskomfortzone. Adam Linder setzt sich mit Rap und dessen kulturellen Einflüssen auf den Körper und die Kunstproduktion auseinander.

          Das Gemischte Doppel endet mit einem heißen Sommerfest: Unter dem Motto „Jetzt wird‘s eng!“ packen wir die Tischtelefone aus, polieren die Diskokugel und schmeißen den Grill an!

          MIT Dani Brown + Justin Kennedy + Gael Cleinow, Florentina Holzinger, Ligia Manuela Lewis + Vincent Riebeek, Adam Linder, Tommy Noonan + Thomas Jeker, Martin Schick, Shang-Chi Sun

          Eine Veranstaltung von Sophiensæle. Wir bedanken uns bei unseren Medienpartnern taz.die tageszeitung, Exberliner, Digital in Berlin, I Heart Berlin, FluxFM und Dussmann, das Kulturkaufhaus.

                  

            

          Design: grygoriew-himmelspach.de | photos: lila_lallo + C/L / photocase.com