News
Angela Alves: NO LIMIT

JUNI 16 17 18 | 20.00 UHR

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

PAF @home: Introducing…

...präsentiert: Anleitungen für die Daheimgebliebenen: Zwischen NO FUTURE und THE FUTURE IS NOW! — Die Nachwuchsplattform Introducing... stellt Fragen nach der Zukunft und schafft Safe Spaces für Experiment und Austausch.

» mehr

NetzKantine: Kieze gegen rechts

MAI 04 05 06 07 08

Unsere KiezKantine findet diesmal als NetzKantine statt. Unter dem Motto "Kieze gegen rechts" bringen wir euch vom 04. bis 08. Mai jeden Tag ein Gespräch nach Hause. Zu Gast sind fünf Aktionen und Initiativen aus Berlin, die sich zivilgesellschaftlich gegen Rechtsextremismus engagieren und zeigen, wie man im Kleinen gegen Diskriminierung und für eine offene Gesellschaft einsteht.

» mehr

Theatertreffen: Florentina Holzinger im Gespräch

Das Theatertreffen findet erstmals im virtuellen Raum statt. Florentina Holzinger, die mit ihrer Arbeit TANZ zum Theatertreffen 2020 eingeladen wurde, ist am 05.05. im Rahmen des virtuellen TT Kontext-Programms "UnBoxing Stages – digitale Praxis im Theater" gemeinsam mit Beatrice Cordua und Renée Copraij in einem Künstler*innengespräch zu erleben.

» mehr

Spielplan

Angela Alves NO LIMIT

nolimit
Juni 16 17 18 | 20.00 Uhr Remote-Performance

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

Specials

News

Angela Alves: NO LIMIT

nolimit
© Philippe Krueger

JUNI 16 17 18 | 20.00 UHR

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

Service
Zugänge
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler_innen
        Sonstiges
           

          Festival

          Gemischtes Doppel

          1368693223

          Eine geballte Ladung Tanz und Performance junger KünstlerInnen in Doppelabenden vor der Sommerpause!

          Not My Piece ist Martin Schicks Einführung in die Welt des Postkapitalismus. In einer Choreografie von Dienstleistungen finden komplexe wirtschaftliche Zusammenhänge eine vereinfachte Form und bilden zugleich das Material für eine komische Farce mit hohem Wahrheitsgehalt.

          Florentina Holzinger spielt in ihrem Solo Silk mit Fakt und Fiktion und schwebt dabei an Ringen und Seilen weit oben. Ein kraftvolles Männertrio tanzt in Shang-Chi Suns neuer Produktion Uphill  ein Versteckspiel auf dem schmalen Grat zwischen Spiel, Provokation und Vertrauen.

          Weitere KünstlerInnen verbinden in ihren neusten Stücken Tanz, Showbusiness und Popkultur: Ligia Lewis und Vincent Riebeek lassen ikonische Bilder und kulturelle Mashups kollidieren, Dani Brown, Gael Cleinow und Justin Kennedy untersuchen den Begriff Heimat als Komfort- und Diskomfortzone. Adam Linder setzt sich mit Rap und dessen kulturellen Einflüssen auf den Körper und die Kunstproduktion auseinander.

          Das Gemischte Doppel endet mit einem heißen Sommerfest: Unter dem Motto „Jetzt wird‘s eng!“ packen wir die Tischtelefone aus, polieren die Diskokugel und schmeißen den Grill an!

          MIT Dani Brown + Justin Kennedy + Gael Cleinow, Florentina Holzinger, Ligia Manuela Lewis + Vincent Riebeek, Adam Linder, Tommy Noonan + Thomas Jeker, Martin Schick, Shang-Chi Sun

          Eine Veranstaltung von Sophiensæle. Wir bedanken uns bei unseren Medienpartnern taz.die tageszeitung, Exberliner, Digital in Berlin, I Heart Berlin, FluxFM und Dussmann, das Kulturkaufhaus.

                  

            

          Design: grygoriew-himmelspach.de | photos: lila_lallo + C/L / photocase.com