Spielplan

Vanessa Stern Sleeping Duties

SleepingDuties_c_Dorothea Tuch_HP
April 20 | 18.00 Uhr
April 21-30
Mai 01 02 03 04
Theaterfilm
Online | Solidarische Preisstufen 5/10/15/20/25 Euro Tickets

Railroadmovie trifft Kammerspiel: Der Theaterfilm von Vanessa Stern ist noch einmal auf www.dringeblieben.de zu sehen.

» mehr

Lea Sherin Kübler + Soraya Reichl & Ensemble Remember Now!
Hauptmotiv_quer
Mai 07 08 09 | 14.00 Uhr
Mai 07 08 09 | 17.00 Uhr
Performance/Audiowalk
Start im Hof der Sophiensaele | Tickets 5€

An wen wollen wir erinnern und welche Wege gibt es, dies zu tun? Remember Now! lädt zu einem performativen und interaktiven Audiowalk im Berliner Stadtraum ein und wirft einen kritischen Blick auf Berliner Erinnerungsorte. In dynamischen Szenencollagen erlebt das Publikum Geschichte(n) aus einer Perspektive des Widerstands.

» mehr

Specials
Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          Festival

          Queer Darlings 2

          • SOP_QUEER2_1280x960
            © Jan Grygoriew

          MÄRZ 23 – 28

          Unsere Frühjahrsreihe Queer Darlings geht in die nächste Runde und zeigt queere Lieblingsproduktionen, die uns im letzten Jahr begegnet sind: Das Showformat Beige B*tch von Nima Séne ist erstmals in Deutschland zu sehen und widmet sich wie die Wiederaufnahme von Joana Tischkaus Solo BEING PINK AIN’T EASY queeren Inszenierungsstrategien von Race: Beide Arbeiten untersuchen das komplexe Zusammenspiel von Race und Gender in der zeitgenössischen Popkultur. Die Stücke Ef_Femininity und Love Me Harder ziehen politische Kraft aus persönlichen Geschichten: Während Schwald/Leuenberger gemeinsam mit drei südindischen Mitperformerinnen zeigen, wie sie sich entgegen aller Hindernisse den Stolz auf ihre persönlichen Weiblichkeiten erkämpft haben, lässt der jüdisch-queere Hauptdarsteller der CHICKS* dominante Bilder von Männlichkeit bröckeln. Abgerundet wird der Queer Darlings-Fokus von einer Ausgabe der Diskursreihe Politics of Love zum Thema Queering Race.

          Eine Festival der SOPHIENSÆLE. Medienpartner: Siegessäule.