Specials

Performance/Audiowalk

Lea Sherin Kübler + Soraya Reichl & Ensemble
Remember Now! Eine Geschichte des einander Erinnerns | Jugendprojekt

Hauptmotiv_quer
©Shirin Esione

Mai 07 08 09 l 14 Uhr + 17 Uhr

An wen wollen wir erinnern und welche Wege gibt es, dies zu tun? Remember Now! lädt zu einem performativen und interaktiven Audiowalk im Berliner Stadtraum ein und wirft einen kritischen Blick auf Berliner Erinnerungsorte. In dynamischen Szenencollagen erlebt das Publikum Geschichte(n) aus einer Perspektive des Widerstands.

» mehr

Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          Save Your Soul Interrobang Total Therapy

          • total-therapy_foto-paula-rei--ig_gestaltung-silke-bauer_02_hp
            Foto © Paula Reißig Collage © Silke Bauer
          • vimeo Video

            Mit dem Abspielen des Videos stimme ich der Datenschutzerklärung von Vimeo und damit auch der Übertragung von Daten in die USA zu.

          Interaktive Performance

          2018 November 13 14 | 17.00 Uhr
          2018 November 13 14 | 21.00 Uhr
          Festsaal

          Auf Deutsch - in German

          >>SAVE YOUR MONEY AB 3 TICKETS<<

          Wer im Spätkapitalismus nicht zurechtkommt, scheint selber schuld: Die Möglichkeiten zur Selbstoptimierung sprießen wie Unkraut aus dem Boden und für (so gut wie) jedes Problem gibt es ein passendes Coaching. Gesellschaftliche Dimensionen werden dabei jedoch ausgeblendet. In Total Therapy wird das Publikum zur Mikrogesellschaft, deren Mitglieder sich auf einen verführerischen Therapieparcours begeben: Bewertungsspiele laden zur permanenten Evaluierung ein, individuelle Psychoprofile können erstellt und persönlichkeitsverändernde Maßnahmen riskiert und ausprobiert werden. Eine performative Gratwanderung zwischen Therapie und Theater, die das Therapeutische als politische Machtstruktur erfahrbar macht.

          DAUER 120 - 150 Min. KONZEPT Interrobang VON UND MIT Bettina Grahs, Lisa Großmann, Kaja Jakstat, Elisabeth Lindig, Till Müller-Klug, Lajos Talamonti, Nina Tecklenburg BÜHNE, KOSTÜM Silke Bauer MUSIK Friedrich Greiling LICHTDESIGN, TECHNISCHE LEITUNG Dirk Lutz PRODUKTION ehrliche arbeit - freies Kulturbüro ÖFFENTLICHKEITSARBEIT Tina Ebert HOSPITANZ Miriam Bach FOTOS Paula Reißig

          INTERROBANG sind Nina Tecklenburg, Till Müller-Klug, Lajos Talamonti und Gäste. Die Gruppe entwickelt neue Theaterformate zur Auseinandersetzung mit aktuellen gesellschaftlichen Phänomenen und Fragestellungen. In installativen Theaterräumen und partizipativen Game-Settings kann das Publikum neue szenische Kommunikationsmodelle erleben, testen und reflektieren. Das Spiel mit theatraler Gemeinschaft wird so zum Spiel mit gegenwärtigen und möglichen zukünftigen Gesellschaftsformen und Wertesystemen. Interrobang spielt auf deutschsprachigen Bühnen und internationalen Festivals (Heidelberger Stückemarkt, Impulse Theater Festival, Festival Akcent Prag, NONAME Festival Meyerhold Theatre Centre Moscow, Ivan Franko Theatre Kiew, u.a.) interrobang-performance.com

          Eine Produktion von Interrobang in Koproduktion mit Schauspiel Leipzig, WUK Performing Arts Wien und SOPHIENSÆLE. Gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa und die Konzeptionsförderung des Fonds Darstellende Künste e.V. - aus Mitteln des Bundes. Medienpartner: ExBerliner, taz. die tageszeitung, Zitty, ASK HELMUT.

                

            

          Foto © Paula Reißig Collage © Silke Bauer