Spielplan

Tucké Royale + Kaey Aufbruch, Abbruch, Umbruch

c_Gerhard Ludwig_HP
September 04 | 19.30 Uhr Salon
Freilichtbühne Weißensee | 15/10 EURO | Tickets über Freilichtbühne Weissensee

Spielzeiteröffnung am See: Die zwei Größen der Berliner queeren Szene veranstalten ihren musikalisch-literarischen Publikumserfolg in der Freilichtbühne Weißensee.

» mehr

Henrike Iglesias Under Pressure
Under-Pressure_c_Dorothea-Tuch_HP 3
September 10 11 12 13 | 20.00 Uhr Performance
Festsaal | 15/10 EURO

In einer fulminanten, interaktiven Wettbewerbsshow widmet sich das Kollektiv dem in unserer turbokapitalistischen Gesellschaft omnipräsenten Leistungsdruck.

» mehr

Henrike Iglesias Live-Stream: Under Pressure
HI_Live-Stream
September 10 11 12 13 | 20.00 Uhr Performance
Online | 10/7 EURO

Livestream: In einer fulminanten, interaktiven Wettbewerbsshow widmet sich das Kollektiv dem in unserer turbokapitalistischen Gesellschaft omnipräsenten Leistungsdruck.

» mehr

hannsjana Anstattführung
anstattfuehrung_c_johanna-heyne_HP4
September 11 | 17.00 Uhr
September 12 13 | 15.00 Uhr
Audiowalk
Stadtführung / Start im Hof - Ende U-Bhf. Gesundbrunnen | 15/10 EURO

In einem performativen Audiowalk ergründen hannsjana als grenzgängerisches Bärenrudel den Ost-West-Dialog im Berliner Stadtraum.

» mehr

matthaei & konsorten DIE SUMPFGEBORENE
die sumpfgeborene_c_hannah-schaich_HP 1
September 15 16 17 18 19 20 Performance / Aktionen im Stadtraum
im Stadtraum | Eintritt frei

Mit Aktionen im Stadtraum läuten matthaei & konsorten ihre neue Arbeit Die Sumpfgeborene ein, die im November Einzug in den Festsaal der SOPHIENSÆLE hält.

» mehr

Rike Flämig / Anna Hentschel / Zwoisy Mears-Clarke POSTOST 2O9O
postost 2O9O_HP
September 24 25 26 | 20.00 Uhr
September 26 | 16.00 Uhr
Tanz/Performance
Festsaal | 15/10 EURO

Eine ossifuturistische Retrospektive, die feministische Utopien der Frauen- und Bürgerrechtsbewegung von 1989/9O und deren visionäres Potential aus intersektionaler Perspektive betrachtet.

» mehr

Peggy Piesche Labor 89
HP_c_Jan Grygoriew
September 29 | 19.00 Uhr Lesung + Gespräch
Festsaal + Online | 5 EURO

Peggy Piesche lädt zu einer Lesung aus ihrer Publikation Labor 89 ein, die sich mit intersektionalen Perspektiven auf die Wendezeit beschäftigt.

» mehr

Specials
Service
Zugänge
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler_innen
        Sonstiges
           

          TANZTAGE BERLIN 2014 Squart Berlin

          hp_tanztage_allgemein

          2014 Januar 11 | 20.30 Uhr
          Festsaal

          Tanztage lädt alle Berliner Künstler/Innen ein: Lasst uns zusammen spontane Stücke kreieren!

          Bei SQUART (Spontaneous QUeer ART) geht es um Austausch und gemeinsames Arbeiten. Die Teilnehmer_innen werden in Gruppen aufgeteilt, die innerhalb von drei Stunden je ein Stück erarbeiten werden. Als Arbeitsauftrag gibt es Stichworte und Rahmenbedingungen. Am Ende werden alle Stücke am selben Abend im Festsaal gezeigt und von einer Celebrity Jury bewertet. (Es wird ein großer Spaß!)

          Keith Hennessy: „Man muss im SQUART-Format improvisieren, um es zu überleben. Was allerdings viel interessanter ist, ist dass es eigentlich um eine kollektive Komposition geht. Das ist großartig.“

          SQUART ist eine Initiative der Choreografin Laura Arrington, die in einer neuen Generation von hauptsächlich queeren KünstlerInnen in San Francisco arbeitet. Sie entwarf dieses Community-Projekt, das den Do-It-Yourself-Spirit feiert und alle die wollen, mit einbezieht. „SQUART begann aus meinem Interesse heraus, Leute zusammen zu bringen und Ideen umsetzen zu wollen,“ sagt Arrington. „Ich bin misstrauisch gegenüber den isolierenden Arbeitsbedingungen: für Stipendien, Residenzen, etc. heißt alles immer ‘mein Projekt’ und ‘meine Arbeit.’ Ich bin überzeugt, dass Ideen, die viel zirkulieren, besser werden.“

          In diesem Sinne öffnen wir den Festsaal der Sophiensæle für ein kollektives Happening mit anschließender Party.

          Alle die mitspielen wollen, melden sich bitte unter: squartberlin@gmail.com

          Grafik © Bailey und Bailey