Specials

Tanz/Film

Melanie Jame Wolf
TONIGHT

tonight
© Ashton Green

FEBRUAR 10 | 19.00 UHR | Premiere
FEBRUAR 11 – 24

Die Popmusik nutzt das kleine Wörtchen TONIGHT in Songs oft als bittersüßes Versprechen. Humorvoll und mit den passenden Rockstarposen geht Melanie Jame Wolf gemeinsam mit Sheena McGrandles und Rodrigo Garcia Alves dieser popkulturellen Poetik und ihrer kommerziellen Ausbeutung auf den Grund.

» mehr

Tanz/Film

Sheena McGrandles
Figured + Flush

figured
Figured | © Martin Rottenkolber

FEBRUAR 20 | 19.00 UHR | Premiere
FEBRUAR 21 – MÄRZ 06

In Figured und Flush setzt sich Sheena McGrandles mit radikaler Zeitlichkeit auseinander. Mit viel Liebe zum Detail deckt Figured die Absurdität und Künstlichkeit von Alltagsgesten auf. Flush bricht in Anlehnung an Gertrude Stein lineare und traditionelle Formen des Erzählens auf – die vielleicht sogar eine neue lesbische Zeitrechnung und Ästhetik evozieren.

» mehr

Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          TANZTAGE BERLIN 2018 Sara Mikolai Sakhi 03.04

          • saramikolai_photoby_keelan-o-hehir-1
            © Keelan O'hehir

          Tanz/Performance

          2018 Januar 05 | 19.00 Uhr
          2018 Januar 06 | 20.30 Uhr
          Kantine

          Suitable for English Speakers

          Der Begriff Sakhi-Bindung beschrieb in einigen Regionen Indiens eine intime Beziehung zwischen zwei Frauen – über die Grenzen von Kaste und Klasse hinaus. Zwar wurde diese Beziehung auch in der südindi­schen Tanzform Bharatanatyam dargestellt, allerdings kolonial und hete­ronormativ „entschärft“ und verfälscht. Sara Mikolai unterzieht diese Fi­gurenkonstellation nun einer dekolonisierenden Neuinterpretation, beruft sich auf die nicht geschlechtsspezifischen Ursprünge des Bharatanatyam und stellt den kolonisierten Körper der Sakhi in den Mittelpunkt.

          LET'S TALK ABOUT DANCE | JANUAR 06 

          Feedback-Sessions im Anschluss an die Vorstellung

          Wir alle sind Expert_innen der eigenen Erfahrungen, im Theater sammeln wir sie gemeinsam und bringen sie in Zirkulation. Let’s Talk About Dance ist Recherchefeld für das mehrjährige Laboratory on Feedback von HZT und Uferstudios, in dem Künstler_innen, Wissenschaftler_innen und Kurator_innen ihre Erfahrungen zum Thema Feedback austauschen.

          SARA MIKOLAI studierte Regionalstudien Asiens und Afrikas an der Hum­boldt-Universität zu Berlin sowie Tanz, Kontext, Choreografie am HZT Berlin und ist in Bharatanatyam ausgebildet. Sie ist Mitbegründerin des Produktions- und Residenzorts Extantation in Chiang Mai.

          DAUER 80 Minuten CHOREOGRAFIE, PERFORMANCE Sara Mikolai RECHERCHE Kiran Kumar, Garunya Karunaharamoorthy, Oyndrila Sarkar, Ranjana Dave DRAMATURGISCHE BEGLEITUNG Maja Zimmermann KÜNSTLERISCHE BERATUNG Kiran Kumar

          Foto © Keelan O'hehir