Specials

Tanz/Film

Sheena McGrandles
Figured + Flush

figured
Figured | © Martin Rottenkolber

FEBRUAR 20 | 19.00 UHR | Premiere
FEBRUAR 21 – MÄRZ 06

In Figured und Flush setzt sich Sheena McGrandles mit radikaler Zeitlichkeit auseinander. Mit viel Liebe zum Detail deckt Figured die Absurdität und Künstlichkeit von Alltagsgesten auf. Flush bricht in Anlehnung an Gertrude Stein lineare und traditionelle Formen des Erzählens auf – die vielleicht sogar eine neue lesbische Zeitrechnung und Ästhetik evozieren.

» mehr

Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          Alles muss raus! Festsaal-Flohmarkt Alles muss raus!

          • stueck_866

          2011 Mai 10 | 16.00 Uhr
          Festsaal

          Rares gegen Bares! Holt Euch die besten Stücke aus 15 Jahren sophiensæle! Ihr habt noch eklatante Lücken im Bücherregal? Euch fehlen noch bizarre Geschenke oder Accessoires für die nächste Gendarmerie-Fetisch-Party? Es gibt sophiensæle-Plakate, die ihr noch nicht geklaut habt? Auf unserem Festsaal-Flohmarkt werdet ihr garantiert fündig! Wir plündern unsere Depots und teilen mit euch unsere Schätze gegen kleine Spenden von Herzen. Mit Marktgeschrei, Performances, BEST OF 100° BERLIN im Hochzeitssaal, DJs und Wodka-Roulette stimmen wir uns gemeinsam auf den Umbau der sophiensæle ein: Letzter Tag in den Sælen im Originalzustand!
          Damit ihr, wir und der Festsaal nicht unvorbereitet in den Strudel der Veränderung geraten, lassen Dennis Deter, Anja Müller und Lea Martini dem größten der Sæle ihre finale Führsorge zukommen und die Sooing Monster stimmen fröhlich auf die Zukunft ein.

          P r o g r a m m

          19 Uhr
          Sooing Monster

          Vergangenheit als Ausland ? wir feiern! Wir feiern das Ende der Vergangenheit und den Beginn der Zukunft! Alle sind herzlich eingeladen!
          Mit unserer koreanischen Chor-Performance würgen wir die Vergangenheit als Motor der Zukunft ab und machen uns auf die Suche nach den Spuren unserer eigenen Zukunft. Wir wollen uns unserem Hunger nach Neu-Anfang mit aller Kraft hingeben. Heiner Müller muss zurückbleiben. Kein schöner Land in dieser Zeit!

          Konzept Soo-eun Lee, Sibylle Polster Kostüm Daniel Kroh Bühne Franz Gronemeyer Video Jakob Klaffs Schauspiel Jens Bohnsack, Hsiu-Ying Hon und der Chor der koreanischen Gemeinde Berlin



          23 Uhr
          Dennis Deter, Anja Müller, Lea Martini The End of As We Know

          "Lieber Festsaal
          Wir wollen Dir auf Wiedersehen sagen, Deine Schönheit ein letztes Mal umarmen bevor Du Dich verwandelst, Alte Wunden und kleine Lücken streichen und eine geschichtsträchtige Zeit mit einer besonderen Behandlung gebührend feiern."

          von und mit Dennis Deter, Anja Müller, Lea Martini

          eine Produktion von K3 - Zentrum für Choreographie | Tanzplan Hamburg, in Koproduktion mit artblau Tanzwerkstatt Braunschweig und aktör&vänner Göteborg. mit freundlicher unterstützung von Konstnärsnämnden Schweden und der Hamburgischen Kulturstiftung.