Specials

Tanz/Film

Sheena McGrandles
Figured + Flush

figured
Figured | © Martin Rottenkolber

FEBRUAR 20 | 19.00 UHR | Premiere
FEBRUAR 21 – MÄRZ 06

In Figured und Flush setzt sich Sheena McGrandles mit radikaler Zeitlichkeit auseinander. Mit viel Liebe zum Detail deckt Figured die Absurdität und Künstlichkeit von Alltagsgesten auf. Flush bricht in Anlehnung an Gertrude Stein lineare und traditionelle Formen des Erzählens auf – die vielleicht sogar eine neue lesbische Zeitrechnung und Ästhetik evozieren.

» mehr

Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          Anja Müller La Mula A Beatmusical

          • la-mula7_andr---wunstorf_hp
          • motiv2_hp
          • z_la_mula_c_andre_wunstorf_hp
          • vimeo Video

            Mit dem Abspielen des Videos stimme ich der Datenschutzerklärung von Vimeo und damit auch der Übertragung von Daten in die USA zu.

          Performance

          2014 September 09 10 14 | 20.00 Uhr
          2016 November 04 05 | 20.00 Uhr
          Hochzeitssaal

          In English

          Noch Bohème, bereits prekär oder schon Unterschicht? In Gestalt des unerschrockenen Charakters La Mula denkt Anja Müller in ihrem Solo laut nach über Armut als künstlerisches Lebensprinzip, die alltägliche Jagd nach Poesie und Prestige sowie Entertainmentzwang und -drang. Bewaffnet mit Hammer, Schlagzeug und Mikrofon geht die furcht- wie ruhmlose Beat-Artistin La Mula auf die Suche nach funkelndem Glamour, mitreißenden Moves und dem donnernden Puls unserer Zeit.

          Anja Müller ist Choreografin, Performerin und Musikerin. Nach ihrer Ausbildung im Zeitgenössischen Tanz in Berlin studierte sie Choreografie in Amsterdam und arbeitete als Tänzerin u.a. für Meg Stuart. In ihren eigenen Arbeiten gilt ihr Interesse der Vermischung von Tanz mit anderen Formaten wie z.B. Film, Live-Animation und Konzerten. Sie spielt Schlagzeug in der Postpunk-Band Kala Brisella und ist Teil des internationalen sechsköpfigen Performance-Band-Kollektivs John The Houseband.

          determueller.com

          CHOREOGRAFIE, PERFORMANCE Anja Müller LICHT, SOUND, PERFORMANCE Jochen Haker DRAMATURGIE, TEXT Dennis Deter SOUND, KOSTÜM Hendrik Willekens IN ZUSAMMENARBEIT MIT DEN MUSEN Dennis Deter, Jochen Haker, Hermann Heisig, Alma Söderberg, Hendrik Willekens PRODUKTIONSLEITUNG Ann-Kathrin Reimers

          Eine Produktion von Anja Müller in Koproduktion mit Theater Freiburg, artblau Tanzwerkstatt Braunschweig und SOPHIENSÆLE. Gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds und durch das Land Niedersachsen. Mit freundlicher Unterstützung von Tanzfabrik Berlin e.V.

          Fotos © Dennis Deter, André Wunstorf