Specials
Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          Tanztage Berlin 2020 Around the World Eine Kooperation mit dem Gender Bender Festival und dem Goethe-Institut / Max Müller Bhavan Bangalore

          • EveningOfLavani_c_Gerhard F. Ludwig_HP4
            © Gerhard F. Ludwig
          • EveningOfLavani_c_Gerhard F. Ludwig_HP1
            © Gerhard F. Ludwig
          • EveningOfLavani_c_Gerhard F. Ludwig_HP
            © Gerhard F. Ludwig
          • EveningOfLavani_c_Gerhard F. Ludwig_HP3
            © Gerhard F. Ludwig
          • EveningOfLavani_c_Gerhard F. Ludwig_HP2
            © Gerhard F. Ludwig
          • c_Kunal Vijaykar_HP
            © Kunal Vijaykar
          • c_Kunal Vijaykar_HP2
            © Kunal Vijaykar
          • c_Kunal Vijaykar_HP3
            © Kunal Vijaykar
          • vimeo Video

            Mit dem Abspielen des Videos stimme ich der Datenschutzerklärung von Vimeo und damit auch der Übertragung von Daten in die USA zu.

          Tanz

          2020 Januar 12 | 18.00 Uhr
          2020 Januar 13 | 20.30 Uhr
          Hochzeitssaal

          Hindi mit englischen Übertiteln - Hindi with English Subtitles

          KALI BILLI PRODUCTIONS
          AN EVENING OF LAVANI

          In diesem Jahr ist das interdisziplinäre Kunstfestival Gender Bender aus Bangalore in Südindien zu Gast bei den Tanztagen und bringt eine Performance mit, die 2018 im Festival zu sehen war: An Evening of Lavani. Musik, Tanz, Lieder und Geschichten – die traditionelle Tanzform Lavani wird zumeist von Frauen performt und oft als erotische Männerunterhaltung betrachtet. Dieser Abend überführt den Tanz in einen zeitgenössischen Kontext und stellt den männlichen Blick auf singende und tanzende Frauen auf den Kopf.

          JANUAR 12 | GESPRÄCH ZUM GENDER BENDER-FESTIVAL IM ANSCHLUSS AN DIE VORSTELLUNG | AUF ENGLISCH

          Im Anschluss an die Vorstellung am 12. Januar stellen die beiden Festivalleiterinnen und Theatermacherinnen Shiva Pathak und Nimi Ravindran aus dem Künstler*innenkollektiv Sandbox Collective ihr Festival vor. Seit fünf Jahren präsentiert Gender Bender - das erste Festival seiner Art in Indien - neue künstlerische Positionen aus aller Welt rund um das Thema Gender, Sexualität und Identität.

          DAUER 50 Minuten TEXT Bhushan Korgaonkar REGIE Savitri Medhatul PERFORMANCE Shakuntala Nagarkar, Anil Baburao Hankare, Savitri Medhatul MUSIK Chandrakant Lakhe, Sunil Jawale, Sumit Kudalkar, Latabai Waikar

          Gender Bender ist ein Gemeinschaftsprojekt des Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan Bangalore und Sandbox Collective. Das Festival wird konzipiert und kuratiert von Sandbox Collective. Die 29. Tanztage Berlin sind eine Produktion der SOPHIENSÆLE. Gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Mit freundlicher Unterstützung von Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan Bangalore, mapping dance und Tanzfabrik Berlin e.V. Medienpartner: taz.die tageszeitung, Zitty, ExBerliner.