Spielplan

Tucké Royale + Kaey Aufbruch, Abbruch, Umbruch

c_Gerhard Ludwig_HP
September 04 | 19.30 Uhr Salon
Freilichtbühne Weißensee | 15/10 EURO | Tickets über Freilichtbühne Weissensee

Spielzeiteröffnung am See: Die zwei Größen der Berliner queeren Szene veranstalten ihren musikalisch-literarischen Publikumserfolg in der Freilichtbühne Weißensee.

» mehr

Henrike Iglesias Under Pressure
Under-Pressure_c_Dorothea-Tuch_HP 3
September 10 11 12 13 | 20.00 Uhr Performance
Festsaal | 15/10 EURO

In einer fulminanten, interaktiven Wettbewerbsshow widmet sich das Kollektiv dem in unserer turbokapitalistischen Gesellschaft omnipräsenten Leistungsdruck.

» mehr

Henrike Iglesias Live-Stream: Under Pressure
HI_Live-Stream
September 10 11 12 13 | 20.00 Uhr Performance
Online | 10/7 EURO

Livestream: In einer fulminanten, interaktiven Wettbewerbsshow widmet sich das Kollektiv dem in unserer turbokapitalistischen Gesellschaft omnipräsenten Leistungsdruck.

» mehr

hannsjana Anstattführung
anstattfuehrung_c_johanna-heyne_HP4
September 11 | 17.00 Uhr
September 12 13 | 15.00 Uhr
Audiowalk
Stadtführung / Start im Hof - Ende U-Bhf. Gesundbrunnen | 15/10 EURO

In einem performativen Audiowalk ergründen hannsjana als grenzgängerisches Bärenrudel den Ost-West-Dialog im Berliner Stadtraum.

» mehr

matthaei & konsorten DIE SUMPFGEBORENE
die sumpfgeborene_c_hannah-schaich_HP 1
September 15 16 17 18 19 20 Performance / Aktionen im Stadtraum
im Stadtraum | Eintritt frei

Mit Aktionen im Stadtraum läuten matthaei & konsorten ihre neue Arbeit Die Sumpfgeborene ein, die im November Einzug in den Festsaal der SOPHIENSÆLE hält.

» mehr

Rike Flämig / Anna Hentschel / Zwoisy Mears-Clarke POSTOST 2O9O
postost 2O9O_HP
September 24 25 26 | 20.00 Uhr
September 26 | 16.00 Uhr
Tanz/Performance
Festsaal | 15/10 EURO

Eine ossifuturistische Retrospektive, die feministische Utopien der Frauen- und Bürgerrechtsbewegung von 1989/9O und deren visionäres Potential aus intersektionaler Perspektive betrachtet.

» mehr

Peggy Piesche Labor 89
HP_c_Jan Grygoriew
September 29 | 19.00 Uhr Lesung + Gespräch
Festsaal + Online | 5 EURO

Peggy Piesche lädt zu einer Lesung aus ihrer Publikation Labor 89 ein, die sich mit intersektionalen Perspektiven auf die Wendezeit beschäftigt.

» mehr

Specials
Service
Zugänge
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler_innen
        Sonstiges
           

          Berliner Gesellschaft für Neue Musik e.V. Feedback Berliner Gesellschaft für Neue Musik e.V.


          Festsaal

          Die Berliner Gesellschaft für Neue Musik e.V. veranstaltet vom 23.-25.November 2007 ein Konzertwochenende unter dem Titel Feedback. Dabei werden Fragen nach Regelkreisen und Automatismen gestellt, denen Mensch und Maschine gleichermaßen unterworfen sind. Das impliziert auch die Frage nach der Handlungsfreiheit und der Erweiterung menschlicher Spielräume durch neue Technologien. Spätestens seit Alvin Luciers "Music for Solo Performer" ist eine Musik denkbar, die allein durch die Kraft von Gehirnwellen erzeugt wird.
          Die Vernetzung von Menschen und Automaten befördert allerdings nicht nur den Traum vom perfekten System, sondern sie provoziert auch Rückkopplungen, die weit mehr als bloße Störgeräusche darstellen. Sie sind Indizien eines politischen, ästhetischen, psychologischen und natürlich auch technischen Wandels. Anhand exemplarischer Kompositionen, von Installation und Performance soll die Bedeutung von Feedbacks zusammen mit Musikern, Komponisten und Wissenschaftlern diskutiert werden.
          In den künstlerischen und theoretischen Beiträgen wird es um historische und aktuelle Möglichkeiten des Biofeedbacks gehen, um das Spiel mit Feedback in Räumen und Maschinen, um die Handlungsfreiheit von Interpreten jenseits des bloßen Funktionierens und um das Potential und die Grenzen von Algoritmen.

          Programm:

          23.11.2007 ?I am sitting in a room?
          20:00 Lautsprecher-Konzert mit Einführung und Diskussion
          Frieder Butzmann ?Wunderschöne Rückkopplung Nr.5? (1968)
          Peter Lundén ?Big Bang on Whispering Water? (1995)
          Ralf Wehowski ?Tulpa 3? (2006)
          Steve Reich ?Pendulum Music? (1968)
          20:45 Publikumsdiskussion mit Frieder Butzmann
          21:30 Alvien Lucier ?I am sitting in a room? (1970)
          Moderation und Klangregie: Thomas Gerwin

          24.11.2007 ?Kopfmusik?
          20:00 Vortrag und Installation
          Dokumentation zu Julian Klein ?Brain study? (2001-2004) Installation, Vortrag: Dr. Marc Bangert
          21:00 Performance
          Alvin Lucier ?Music for Solo Performer? (1965)
          für sehr stark verstärkte Gehirnwellen und Schlagzeug
          mit Hauke Harder und Gordon Monahan
          22:00 Diskussion
          ?Über die Möglichkeiten des Biofeedback in der Musik? mit Hauke Harder, Julian Klein, Dr. Marc Bangert. Moderation: Sabine Sanio

          25.11.2007 ?Rückkopplungen?
          19:00
          Heinz Holliger ?Cardiophonie? für Oboe und Herzschlagmikrophon (1970)
          Michael Beil ?Mach Sieben? (2000) für Klavier, Zuspiel und Video
          mit Birgit Schmieder (Oboe), Thomas Seelig (Klangregie), Ernst Surberg (Flügel)
          20:30 Diskussion
          mit Uli Maiss, Birgit Schmieder, Ernst Surberg, Thomas Seelig. Moderation: Martina Seeber
          22:00
          Lou Reed / Uli Maiss: ?CelloMachine? (1975/2003)
          Variations on Lou Reed's ?Metal Machine Music?
          mit Uli Maiss (Electric Cello)

          Installation täglich 19:00-23:00:
          Dokumentation zu Julian Klein ?Brain study? (2001-2004)

          Ein Festival der Berliner Gesellschaft für Neue Musik in Kooperation mit Sophiensaele und inter art project. Gefördert aus Mitteln der Initiative Neue Musik, des Deutschen Musikrates und des DAAD.