Specials

Tanz/Film

Sheena McGrandles
Figured + Flush

figured
Figured | © Martin Rottenkolber

FEBRUAR 20 | 19.00 UHR | Premiere
FEBRUAR 21 – MÄRZ 06

In Figured und Flush setzt sich Sheena McGrandles mit radikaler Zeitlichkeit auseinander. Mit viel Liebe zum Detail deckt Figured die Absurdität und Künstlichkeit von Alltagsgesten auf. Flush bricht in Anlehnung an Gertrude Stein lineare und traditionelle Formen des Erzählens auf – die vielleicht sogar eine neue lesbische Zeitrechnung und Ästhetik evozieren.

» mehr

Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          Björn Pätz / Sandra Umathum Dirty Debüt #3 Snickers

          • snickers_c_promo-wegmann_hp
            Foto © Promo-Wegmann

          Showing

          2018 November 30 | 19.00 Uhr
          Kantine

          Suitable for English Speakers

          Zum dritten Mal präsentiert Dirty Debüt Arbeiten von Künstler_innen, die noch unter dem Radar der meisten Berliner Häuser und Besucher_innen fliegen – egal ob Performance-Theater, Body Art oder Annäherung an Tanz und Bildende Kunst. Zum anschließenden moderierten Feedbackgespräch mit Beteiligten und Publikum gibt es ein gemeinsames Essen. Das Thema im November ist: Snickers.

          Bei der dritten Ausgabe sind dabei:

          Lara Buffard & Gur Arie Piepskovitz - Snickers (An American Legend About One Dark Horse and Their Australian Venture)
          Zander Porter with Ewa Dziarnowska & Maciej Sado - ADHD Penetration
          F. Roadkill - Stealthing Shit
          Marisa Akeny, Hanna Abergé, Sebastian Purfürst - Risus

          http://www.dirtydebuet.de/

          >> OPEN CALL FÜR DIRTY DEBÜT #4 SLEEP <<

          VON UND MIT Björn Pätz, Sandra Umathum, Joshua Wicke


          Eine Produktion von björn & björn in Koproduktion mit SOPHIENSÆLE. Gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds. Medienpartner: taz.die tageszeitung