Spielplan

Heute

Kareth Schaffer Question of Belief

Kareth Schaffer-11.jpg_HP 9
April 14 Replay
Tickets

In ihrer neuen Arbeit widmet sich Choreografin Kareth Schaffer den Dämonen der heutigen Zeit: Zwischen Aktionismus und Faulheit, Ablenkung und Apathie erkämpfen sich die Performerinnen Mădălina Dan und Manon Parent einen Weg durch die sich aufblasende Bühnenlandschaft.

» mehr

Vanessa Stern Sleeping Duties
SleepingDuties_c_Dorothea Tuch_HP
April 20 | 18.00 Uhr
April 21-30
Mai 01 02 03 04
Theaterfilm
Online | Solidarische Preisstufen 5/10/15/20/25 Euro Tickets

Railroadmovie trifft Kammerspiel: Der Theaterfilm von Vanessa Stern ist noch einmal auf www.dringeblieben.de zu sehen.

» mehr

Lea Sherin Kübler + Soraya Reichl & Ensemble Remember Now!
Hauptmotiv_quer
Mai 07 08 09 | 14.00 Uhr
Mai 07 08 09 | 17.00 Uhr
Performance/Audiowalk
Start im Hof der Sophiensaele | Tickets 5€

An wen wollen wir erinnern und welche Wege gibt es, dies zu tun? Remember Now! lädt zu einem performativen und interaktiven Audiowalk im Berliner Stadtraum ein und wirft einen kritischen Blick auf Berliner Erinnerungsorte. In dynamischen Szenencollagen erlebt das Publikum Geschichte(n) aus einer Perspektive des Widerstands.

» mehr

Specials
Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          Strange Magic Burmester + Feigl's Hermetischer Garten

          • hermetischer-garten_foto_burmester-feigl

          2013 November 21 22 23 | 21.00 Uhr
          Kantine

          Deutsch + Englisch / German + English

          PERFORMANCES UND GESPRÄCHE ÜBER DIE GRENZEN VON MAGIE UND PERFORMANCEKUNST

          Burmester und Feigl beackern an allen fünf Strange Magic-Tagen den hermetischen Garten. Die großen Illusionisten von Houdini bis David Copperfield faszinieren die beiden Performancekünstler schon immer. Jetzt untersuchen sie in einer Reihe unterschiedlicher Formate Unterschiede, Parallelen und Ambivalenzen zwischen den beiden Feldern. Hier wie dort geht es um Transformationen, doch in der Performancekunst werden Mittel und Materialien rückhaltlos offen gelegt, während die Bühnenzauberei vom Informationsgefälle zwischen Magier und Publikum lebt. Wird eine Begegnung der beiden Felder möglich?

          Und spätestens, wenn Zaubertrixi ihren berüchtigten Nagel ansetzt, werden Grenzen nicht nur betrachtet, sondern weit überschritten…

          NOVEMBER 21

          Willkommen im Riss: Der Zauberer, das Staunen und die Subversion. Performances, Action Lecture, Zauberei.

          NOVEMBER 22

          Zaubermaschinen: Mechanik, Medien, Ektoplastik. Performances, Action Lecture, Zauberei.

          NOVEMBER 23

          Transformative Praxis: Performances, Zauberkunst, Interviews.

          Zur Einstimmung: The Great Cardini

          VON Jörn J. Burmester, Florian Feigl MIT Joy Harder GÄSTE Matthias Anton, Augusto Corrieri, Brian Catling, Dorte Wium PRODUKTIONSLEITUNG Joy Harder

          Eine Produktion der SOPHIENSÆLE. Gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds mit freundlicher Unterstützung des British Council.

          Foto © Burmester + Feigl