Spielplan

Heute

Kareth Schaffer Question of Belief

Kareth Schaffer-11.jpg_HP 9
April 13 14 Replay
Tickets

In ihrer neuen Arbeit widmet sich Choreografin Kareth Schaffer den Dämonen der heutigen Zeit: Zwischen Aktionismus und Faulheit, Ablenkung und Apathie erkämpfen sich die Performerinnen Mădălina Dan und Manon Parent einen Weg durch die sich aufblasende Bühnenlandschaft.

» mehr

Vanessa Stern Sleeping Duties
SleepingDuties_c_Dorothea Tuch_HP
April 20 | 18.00 Uhr
April 21-30
Mai 01 02 03 04
Theaterfilm
Online | Solidarische Preisstufen 5/10/15/20/25 Euro Tickets

Railroadmovie trifft Kammerspiel: Der Theaterfilm von Vanessa Stern ist noch einmal auf www.dringeblieben.de zu sehen.

» mehr

Lea Sherin Kübler + Soraya Reichl & Ensemble Remember Now!
Hauptmotiv_quer
Mai 07 08 09 | 14.00 Uhr
Mai 07 08 09 | 17.00 Uhr
Performance/Audiowalk
Start im Hof der Sophiensaele | Tickets 5€

An wen wollen wir erinnern und welche Wege gibt es, dies zu tun? Remember Now! lädt zu einem performativen und interaktiven Audiowalk im Berliner Stadtraum ein und wirft einen kritischen Blick auf Berliner Erinnerungsorte. In dynamischen Szenencollagen erlebt das Publikum Geschichte(n) aus einer Perspektive des Widerstands.

» mehr

Specials
Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          Ersatzverkehr / Urban Lies Superposition. Eine Wissensgesellschaft Ersatzverkehr / Urban Lies


          Festsaal

          ?Entscheidend ist nicht, dass man neues Wissen anreichert bei Superposition. Eine Wissensgesellschaft. Es geht vielmehr darum, das verfügbare und das vorhandene Wissen mit einem Aufwand, für den der Alltag eigentlich keine Zeit vorgesehen hat, zu hinterfragen und zu Rätseln zu zerlegen. Die fünf Bühnenakademiker, die ihren abstrusen Forschungen und Experimenten mit gut gespieltem, dennoch erkennbar ironischem Ernst nachgehen, sind vor allem damit beschäftigt, sich über Dinge zu wundern, die gerade noch klar und einfach schienen. [...] Wie nebenbei weist der Abend in seiner forscherlichen Zurückhaltung nach, dass das Dasein ohne Gottheit nach menschlichem Ermessen ziemlich unplausibel ist.? ( Berliner Zeitung, 14.02.2006)

          Regie ? Lajos Talamonti, Ausstattung ? Kathie Maurer, Licht/Ton ? Peter Goehler, Dramaturgie ? Jan Linders, Produktionsleitung ? Claudia Jansen

          Mit ? Martin Clausen, Denis Fischer, Ruth Geiersberger, Jörg Petzold, Jörg Schiebe

          Eine Produktion von Ersatzverkehr/ Urban Lies und der Sophiensaele. Gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds Berlin. In Zusammenarbeit mit dem Helmholtz ? Zentrum für Kulturtechnik der Humboldt Universität Berlin und der Stadt für Wirtschaft, Wissenschaft und Medien Adlershof.