Specials

Tanz/Film

Melanie Jame Wolf
TONIGHT

tonight
© Ashton Green

FEBRUAR 10 | 19.00 UHR | Premiere
FEBRUAR 11 – 24

Die Popmusik nutzt das kleine Wörtchen TONIGHT in Songs oft als bittersüßes Versprechen. Humorvoll und mit den passenden Rockstarposen geht Melanie Jame Wolf gemeinsam mit Sheena McGrandles und Rodrigo Garcia Alves dieser popkulturellen Poetik und ihrer kommerziellen Ausbeutung auf den Grund.

» mehr

Tanz/Film

Sheena McGrandles
Figured + Flush

figured
Figured | © Martin Rottenkolber

FEBRUAR 20 | 19.00 UHR | Premiere
FEBRUAR 21 – MÄRZ 06

In Figured und Flush setzt sich Sheena McGrandles mit radikaler Zeitlichkeit auseinander. Mit viel Liebe zum Detail deckt Figured die Absurdität und Künstlichkeit von Alltagsgesten auf. Flush bricht in Anlehnung an Gertrude Stein lineare und traditionelle Formen des Erzählens auf – die vielleicht sogar eine neue lesbische Zeitrechnung und Ästhetik evozieren.

» mehr

Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          Filmpremiere Full Of Fire Filmpremiere

          • stueck_520


          Festsaal

          Vier KünstlerInnen, deren Werkzeug der Körper ist, gewähren uns Einblick in ihren Alltag, ihre Motive, ihre existentiellen Probleme. Tanzen haben sie zu ihrem Beruf gemacht und den Tanz zum Lebensprinzip erklärt. Ängste und Träume werden auf Parkett, auf Asphalt, auf Bühnen und in Hallen in Geschichten verwandelt. Dabei öffnet der Tänzer einen Raum, der ihn alles vergessen lässt. Doch was passiert, wenn das Werkzeug, der eigene Körper, eines Tages den Bewegungen und Verletzungen nicht mehr standhalten kann? Der Dokumentarfilm der jungen Regisseurin RAIN zeigt Licht und Schatten des Tänzeralltags. Porträtiert wird Tanz zwischen klassischer Ausbildung, Showdance und den Idealen des HipHop.

          Uraufführung in Anwesenheit der Regisseurin, Publikumsgespräch im Anschluss an die Vorstellung. Mit freundlicher Unterstützung durch ZDFtheaterkanal.

          Dokumentarfilm, Chino Rubio Films, Deutschland 2006.
          Regie und Schnitt: RAIN, Kamera: Kolja Brandt, Line Producer: Gesine Reicherstorfer, Produzent: Kolja Brandt, Produktion: Chino Rubio Films

          Mit: Anke Baerg, Nadja Jensen, Kadir Memis (Amigo), Manuel Joel Mandon, Suthinee Michalke

          Photo © Kolja Brandt