Spielplan
Florentina Holzinger
TANZ
Florentina Holzinger_TANZ_c_Eva Würdinger HP 1
Dezember 11 12 13 | 19.30 Uhr
Tickets
Festsaal | 25/18€

Der schwindelerregende Abschluss von Holzingers Trilogie zum Körper als Spektakel: TANZ beschäftigt sich mit körperlicher Disziplinierung und dem Schönheitskult der Tanz-Tradition. 

» mehr

Siegmar Zacharias & Judith Hamann
WAVES #6 – Listening Sessions Towards Social Bodies
Waves_6
Dezember 13 | 20.00 Uhr

Klangmeditationen, um gemeinsam in einem Raum zu verweilen, in dem wir nicht allein sein müssen: Von Mai bis Dezember 2021 laden Siegmar Zacharias und ihr Team gemeinsam mit dem FFT Düsseldorf und den Sophiensælen zu einer Reihe von Listening Sessions ein.

» mehr

Suvi Kemppainen + Josefine Mühle
Baby Choir
Baby Choir_Foto_Venla Helenius_HP
Dezember 16 19 | 19.30 Uhr
Dezember 17 18 | 21.00 Uhr
Tickets
Tanz
Hochzeitssaal | 15/10 €

Unschuldig, niedlich, abhängig – Baby Choir wirft gesellschaftlich anerkannte Baby-Konnotationen über Bord und interessiert sich für die Monstrosität des Baby-Archetyps. Was wäre, wenn die Figur des Babys ein Verlangen besitzt, handlungsfähig ist und noch dazu aktivistisch veranlagt? 

» mehr

Yui Kawaguchi
Mugen
Mugen_c_Mendora HP
Dezember 17 18 | 19.30 Uhr
Dezember 19 | 17.00 Uhr
Tickets
Festsaal | 15/10 €

Yui Kawaguchi überträgt in Mugen (japanisch: Illusion, Unendlichkeit) die klassischen Elemente des japanischen Nō-Theaters in ein hypnotisches Spiel aus Tanz, Musik und Licht. 

» mehr

TANZSCOUT Tune-In zu Mugen
Tanzscout-Einführung_Mugen_c_Mendora
Dezember 18 | 17.30 Uhr
Workshop
5 €

In spielerisch-praktischen Auseinandersetzungen mit den Themen und den Arbeitsweisen des Tanzstücks und durch Austausch über Interessantes und Fragwürdiges werden die Teilnehmenden an die bevorstehende Performance herangeführt.

» mehr

Specials
Festival
Tanztage Berlin 2022
Tanztage HP mit Text schwarz
© Jan Grygoriew

JANUAR 06-22

Gemeinsam mit dem Tanznachwuchs der Stadt untersuchen die Tanztage Berlin 2022 weiterhin, was uns zusammenhält und was uns auseinanderreißt. Nachdem das Festival 2021 ausschließlich online stattfand, kehrt die 31. Ausgabe als erweitertes Offline- und Online-Programm zurück. Neben der Auswahl der Performances aus dem vergangenen Jahr umfasst es neue Kreationen und Diskursformate, die gegenwartskritisch vergangene und zukünftige Begegnungen auf der Tanzfläche neu imaginieren. Während sie sich mit akuten Problemen wie Machtverhältnissen, Überwachung, Entkörperlichung oder Klimawandel auseinandersetzen, stimmen sie sich auf den sozialen Körper ein und schaffen so dringend benötigte Momente des Bewusstseins, der Verbundenheit und der Selbstbestimmtheit. Im Gegensatz zur Strategie der Milliardäre des 21. Jahrhunderts, die Erde in einer Rakete zu verlassen oder sich in ein virtuelles Paralleluniversum zu flüchten, entscheidet sich das Festival stattdessen dafür, bei den Problemen zu bleiben und das gemeinsame Tanzen durch die Krise und gegen die Verzweiflung zu feiern.

» mehr
Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv

Gast.Freundschaft God's Entertainment SCHARF AUF WIENER BLUT? VORGRUPPE SUPER NASE & CO MIT "THIS IS NOT DER DRITTE MANN"

1339599416
2012 Juni 23 | 17.00 Uhr - 01.00 Uhr
2012 Juni 24 | 16.00 Uhr - 20.00 Uhr
Berlin Mitte, Start Sophiensæle

Wie auch im Film möchte Super Nase & Co den Dritten Mann, diese Legende Wiens, unbedingt finden. Man erhofft sich entscheidende Auskünfte, doch am Ende der Nachforschungen kommt die bittere Einsicht, dass man die Freundschaft einem Unwürdigen geschenkt hat....

Und Falco singt: "Wiener Blut. Mit Mord und Totschlag hab'n wir nix am Hut. Doch sind fur eine Hetz wir immer gut. Für dich und mich in Wien, wir präsentieren Wien. Auch im Club 45 samma drin. Dort sind wir unter und dann sehr intim. Im stehen, im fall'n, im liegen, ...“

Sind Sie interessiert? Neben Melange, Sachertorte, Walzer, Käse Krainer und anderen Köstlichkeiten aus Wien, eröffnet das Wiener Kollektiv God’s Entertainment die erste Wiener Kontakt Agentur in Berlin. Sie bringen Wiener Blut nach Berlin. Ihr Wiener Blut-Archiv ist sehr bunt und für jeden Mann und für jede Frau sind die richtige Wienerin und der wahre Wiener ganz bestimmt dabei!

Das Wiener Performance-Kollektiv God‘s Entertainment macht seit mehreren Jahren mit politisch und sozial aufgeladenen Performances und Aktionen von sich reden. Mit ihren radikalen Ansätzen suchen sie nach neuen spannungsreichen Kraftfeldern in unterschiedlichen sozialen und kulturellen Räumen, Themen, Strukturen und Formen außerhalb theatralischer Konventionen. Aus diesem künstlerisch-sozialen Geflecht entstehen dabei, oft unter Einbeziehung des Publikums, soziale Plastiken von großer Schärfe. Sie zeigten im Rahmen des Freischwimmer-Festivals 2008 ihre Produktion Europa - Schön, dass Sie hier sind! in den fünf beteiligten Theaterhäusern (brut Wien, Sophiensæle Berlin, Kampnagel Hamburg, Forum Freies Theater Düsseldorf und Theaterhaus Gessnerallee Zürich). God’s Entertainment arbeiten zurzeit vorrangig und ortspezifisch in Wien an Bühnenperformances und Interventionen im öffentlichen Raum. Sie wurden u.a. zum Festival Impulse sowie zum Spielart Festival eingeladen. An den Sophiensælen waren sie zuletzt im Programmschwerpunkt Gast.freundschaft Wien-Berlin im April 2012 mit der Arbeit Scharf auf Wiener Blut? vertreten.

gods-entertainment.org

Foto © Grygoriew/ Himmelspach

> Zur Festivalübersicht