Spielplan

Tucké Royale + Kaey Aufbruch, Abbruch, Umbruch

c_Gerhard Ludwig_HP
September 04 | 19.30 Uhr Salon
Freilichtbühne Weißensee | 15/10 EURO | Tickets über Freilichtbühne Weissensee

Spielzeiteröffnung am See: Die zwei Größen der Berliner queeren Szene veranstalten ihren musikalisch-literarischen Publikumserfolg in der Freilichtbühne Weißensee.

» mehr

Henrike Iglesias Under Pressure
Under Pressure_c_Anna Fries_HP
September 10 11 12 13 | 20.00 Uhr Performance
Festsaal | 15/10 EURO

» mehr

hannsjana Anstattführung
anstattfuehrung_c_johanna-heyne_HP4
September 11 | 17.00 Uhr
September 12 13 | 15.00 Uhr
Audiowalk
Stadtführung / Start im Hof - Ende U-Bhf. Gesundbrunnen | 15/10 EURO

In einem performativen Audiowalk ergründen hannsjana als grenzgängerisches Bärenrudel den Ost-West-Dialog im Berliner Stadtraum.

» mehr

matthaei & konsorten DIE SUMPFGEBORENE
Imagemotiv_2020
September 15 16 17 18 19 20 Performance / Aktionen im Stadtraum
im Stadtraum | Eintritt frei

Mit Aktionen im Stadtraum läuten matthaei & konsorten ihre neue Arbeit Die Sumpfgeborene ein, die im November Einzug in den Festsaal der SOPHIENSÆLE hält.

» mehr

Rike Flämig / Anna Hentschel / Zwoisy Mears-Clarke POSTOST 2O9O
PostOst 2O2O_c_Miriam Meyer
September 24 25 26 | 20.00 Uhr
September 26 | 16.00 Uhr
Tanz/Performance
Festsaal | 15/10 EURO

» mehr

Peggy Piesche Labor 89
Imagemotiv_2020
September 29 | 19.00 Uhr Lesung + Gespräch
Hochzeitssaal + Online | 15/10 EURO

Peggy Piesche lädt zu einer Lesung aus ihrer Publikation Labor 89 ein, die sich mit intersektionalen Perspektiven auf die Wendezeit beschäftigt.

» mehr

Specials

News

Niemandkommt-Festival

NiemandKommt
© NiemandKommt

Niemand kommt, alle sind dabei! Am 24. Juli 2020 findet in Berlin ein riesiges Festival statt, an dem Künstler*innen und Kulturschaffende aller Sparten teilnehmen, indem sie nicht kommen. In Corona-Zeiten verdienen viele Freischaffende in Kunst und Kultur kein Geld und können ihre Lebenshaltungskosten nicht bezahlen. Deshalb heißt es: Solidarität zeigen! Kauft Tickets zum Berliner Nicht-Festival des Jahres und seid (nicht) dabei!

» mehr

Service
Zugänge
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler_innen
        Sonstiges
           

          TANZTAGE BERLIN 2018 Halloumi Extra Party

          hp_motiv
          Jan Grygoriew - www.jangry.com

          2018 Januar 13 | 22.00 Uhr
          Kantine

          Halloumi Extra! Ein Karussell! Eine Feier! Ein Bacchanal!

          Kuratiert von Yousef Iskandar, der seit fast 17 Jahren in der Kunstwelt als Performer und Visual Director aktiv ist.

          Die Abschlussnacht der Tanztage Berlin 2018 ist ein ironisch eingefärbtes Tanzkabinett - bitte erwartet kein zusammengebasteltes Exotik-Potpourri.

          Mit deiner Bestellung von Halloumi Extra servieren wir als nicht weniger deliziöse Beilage die brutale performance extraodinaire der posthumanen Drag Prinzessin Dusty Whistles. Was sie serviert? Die Looks, die Politik und die Leidenschaft.

          Renu - Londoner Künstlerin mit Sitz in Berlin – nimmt dich mit in die Welt ihrer neuesten Musikveröffentlichung They Dance in the Dark, einer elektronischen Odyssee mit Percussion-Polyrhythmen. Unter Renus Gerichten: sie hat in der Vergangenheit für Grace Jones gespielt.

          Salma - Co-Produzentin und Co-Host von Halloumi Extra - ist "Salima", eine Halloumi Straßenverkäuferin aus Kairo am Tag und feministische Jägerin von Femiziden in der Nacht. Was sind deine Erwartungen? Schau es dir an!

          Musik wird während des Abends von DJ HGR alias Hintergrundrauschen (Tresor) gespielt.Halloumi Extra! Eine Nacht voller Film, Tanz, Performance und Musik. Das ist deine Bestellung von Halloumi Extra – und oh ja, es wird köstlich!


          PERFORMANCE Salma Arzouni, Yousef Iskander, Dusty Whistles LIVE PERCUSSION RENU DJ HGR aka Hintergrundrauschen KURATIERT VON Yousef Iskander

          Design: Jan Grygoriew - www.jangry.com