Specials

Performance/Audiowalk

Lea Sherin Kübler + Soraya Reichl & Ensemble
Remember Now! Eine Geschichte des einander Erinnerns | Jugendprojekt

Hauptmotiv_quer
©Shirin Esione

Mai 07 08 09 l 14 Uhr + 17 Uhr

An wen wollen wir erinnern und welche Wege gibt es, dies zu tun? Remember Now! lädt zu einem performativen und interaktiven Audiowalk im Berliner Stadtraum ein und wirft einen kritischen Blick auf Berliner Erinnerungsorte. In dynamischen Szenencollagen erlebt das Publikum Geschichte(n) aus einer Perspektive des Widerstands.

» mehr

Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          hannsjana Ein Ewiges Auf und Auf

          • kiezkantine-04.2017----arneschmitt-8376_hp

          Konzert

          2018 September 12 | 21.30 Uhr
          Festsaalfoyer

          Auf Deutsch - in German

          EIN EWIGES AUF UND AUF: hannsjana eröffnen mit einem Konzert die Aftershowparty von Oh My und den Auftakt der neuen Spielzeit in den Sophiensælen. In ihrem feministischen Programm räumt die Band mit Klischees auf und macht obszöne Themen wie Unterhosen und Unterstriche zu salonfähigen Ohrwürmen. Nach den vergangenen Hit-Alben Ähm… doch! und In V-Formation bekennen sie sich mit ihrem jüngsten Album endlich zu Erfolg, Karriere und Angeberei.

          Als Künstlerinnenkollektiv HANNSJANA erarbeiten Laura Besch, Alice Escher, Jule Gorke, Lotte Schüßler, Katharina Siemann und Marie Weich seit 2011 gemeinsam Performances und Audiowalks. In ihren Arbeiten brechen sie mit bestehenden Vorannahmen und nehmen sich humorvoll, poetisch, musikalisch und wissenschaftlich der Auseinandersetzung mit Orten und Themen an, um sie sich selbst und anderen erfahrbar und erklärbar zu machen. Sie waren u.a. zu sehen im Nationaltheater Mannheim, auf dem Kunstfest Weimar, bei Theater Thikwa und im Museum für Kommunikation Berlin. An den SOPHIENSÆLEN zeigten sie zuletzt den Audiowalk Anstattführung.

          Foto © Arne Schmitt