Spielplan

Heute

Kareth Schaffer Question of Belief

Kareth Schaffer-11.jpg_HP 9
April 14 Replay
Tickets

In ihrer neuen Arbeit widmet sich Choreografin Kareth Schaffer den Dämonen der heutigen Zeit: Zwischen Aktionismus und Faulheit, Ablenkung und Apathie erkämpfen sich die Performerinnen Mădălina Dan und Manon Parent einen Weg durch die sich aufblasende Bühnenlandschaft.

» mehr

Vanessa Stern Sleeping Duties
SleepingDuties_c_Dorothea Tuch_HP
April 20 | 18.00 Uhr
April 21-30
Mai 01 02 03 04
Theaterfilm
Online | Solidarische Preisstufen 5/10/15/20/25 Euro Tickets

Railroadmovie trifft Kammerspiel: Der Theaterfilm von Vanessa Stern ist noch einmal auf www.dringeblieben.de zu sehen.

» mehr

Lea Sherin Kübler + Soraya Reichl & Ensemble Remember Now!
Hauptmotiv_quer
Mai 07 08 09 | 14.00 Uhr
Mai 07 08 09 | 17.00 Uhr
Performance/Audiowalk
Start im Hof der Sophiensaele | Tickets 5€

An wen wollen wir erinnern und welche Wege gibt es, dies zu tun? Remember Now! lädt zu einem performativen und interaktiven Audiowalk im Berliner Stadtraum ein und wirft einen kritischen Blick auf Berliner Erinnerungsorte. In dynamischen Szenencollagen erlebt das Publikum Geschichte(n) aus einer Perspektive des Widerstands.

» mehr

Specials
Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          Interrobang DAS THaeTROFON

          • thaetrofon_hp
          • thaetrofon_hp1
          • vimeo Video

            Mit dem Abspielen des Videos stimme ich der Datenschutzerklärung von Vimeo und damit auch der Übertragung von Daten in die USA zu.

          2013 Oktober 04 | 19.00 Uhr
          2013 Oktober 05 06 | 17.00 Uhr
          2013 Oktober 11 12 | 18.30 Uhr
          2013 November 29 30 | 18.00 Uhr
          Foyer Festsaal + Foyer Hochzeitssaal

          Auf Deutsch - in German

          Im Foyer klingelt ein Telefon. Wer den Hörer abnimmt wird befragt und kann seine Gedanken und Ideen zur Zukunft des Theaters einspeisen. Die Beiträge dieser interaktiven Installation fließen im November ein in den modularen Abend zur Zukunft des Theaters ThAEtermaschine in den Sophiensælen.

          THaeTROFONSTATIONEN Ringlokschuppen Mülheim, Deutsches Theater Berlin, Theater Rampe Stuttgart, EDEN*****/Dock 11 (Treffen des Fonds Doppelpass von der Kulturstiftung des Bundes und Branchentreffen der freien darstellenden Künste) Schauspiel Leipzig, Festspielhaus Hellerau/Dresden, Theater Freiburg, SOPHIENSÆLE.

          INTERROBANG sind Nina Tecklenburg, Till Müller-Klug, Lajos Talamonti und Gäste. Die Gruppe entwickelt neue Theaterformate zur Auseinandersetzung mit aktuellen gesellschaftlichen Phänomenen und Fragestellungen. In installativen Theaterräumen und partizipativen Game-Settings kann das Publikum neue szenische Kommunikationsmodelle erleben, testen und reflektieren. Das Spiel mit theatraler Gemeinschaft wird so zum Spiel mit gegenwärtigen und möglichen zukünftigen Gesellschaftsformen und Wertesystemen. Interrobang spielt auf deutschsprachigen Bühnen und internationalen Festivals (Heidelberger Stückemarkt, Impulse Theater Festival, Festival Akcent Prag, NONAME Festival Meyerhold Theatre Centre Moscow, Ivan Franko Theatre Kiew, u.a.) interrobang-performance.com

          VON UND MIT Interrobang, Deutsches Theater in Göttingen, copy & waste, Turbo Pascal KONZEPT Interrobang (Till Müller-Klug, Nina Tecklenburg, Ekkehard Ehlers, Lajos Talamonti), Franziska Werner, Christiane Kretschmer THaeTROFON Interrobang, Georg Werner, Dirk Lutz, Kaja Jakstat, Sandra Fox, Veit Merkle, Frank Oberhäußer LOGISTIK Zwei Eulen PRODUKTIONSLEITUNG Marc Pohl 

          Eine Produktion von SOPHIENSÆLE. Gefördert aus dem Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes.

          Foto © Michael Bennett

          GEFÖRDERT IM FONDS DOPPELPASS DER