Specials

Tanz/Film

Sheena McGrandles
Figured + Flush

figured
Figured | © Martin Rottenkolber

FEBRUAR 20 | 19.00 UHR | Premiere
FEBRUAR 21 – MÄRZ 06

In Figured und Flush setzt sich Sheena McGrandles mit radikaler Zeitlichkeit auseinander. Mit viel Liebe zum Detail deckt Figured die Absurdität und Künstlichkeit von Alltagsgesten auf. Flush bricht in Anlehnung an Gertrude Stein lineare und traditionelle Formen des Erzählens auf – die vielleicht sogar eine neue lesbische Zeitrechnung und Ästhetik evozieren.

» mehr

Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          Jacob Wren Wolfgang Koeppen ? Der Tod in Rom Jacob Wren


          Festsaal

          Bereits beim ersten Lesen von Wolfgang Koeppens 1953 veröffentlichten Roman Der Tod in Rom war der kanadische Regisseur Jacob Wren fasziniert: Ihm lag ein Buch vor, das gleichermaßen altmodisch wie überraschend modern wirkte. Seine modernistischen Konventionen, die Verschränkung von komplexen und schlichten Motiven, die maßlose Irritation und Ambivalenz, mit der die Romanfiguren ihrer verworrenen Lebenslagen begegnen: all das fügt sich zu einem moralisch ungeheuerlichen Roman, dessen Figuren stets über dem Abgrund taumeln. Koeppens moralischer Drahtseilakt ist heute brisanter denn je. Wrens Herangehensweise an diesen Klassiker der deutschen Nachkriegsliteratur ist eine postliterarische: eine ungewöhnliche Mischung aus seinem nonchalanten Theaterstil und Koeppens bitterer Lebendigkeit.

          Regie: Jacob Wren
          Bühne: Andreas Oldörp
          Licht: Jörg Bittner
          Produktionsleitung: Carolin Kiel
          Dramaturgische Mitarbeit: Karoline Hoefer
          Assistenz: Katharina Stephan
          Mit: Matthias Breitenbach, Simon Brusis, Miriam Fiordeponti, Christoph Grothaus, Swantje Henke, Lajos Talamonti, Jacob Wren

          Eine Produktion von Sophiensæle und FFT Düsseldorf. Gefördert aus Mitteln der Kulturstiftung des Bundes. Mit freundlicher Unterstützung der Botschaft von Kanada und der Vertretung der Regierung von Quebec.