Specials

Tanz/Film

Isabelle Schad
Knotting mit Francesca d’Ath

knotting_c_dieter-hartwig_HP 1
© Dieter Hartwig

März 12 | 19.00 Uhr
März 13-21

Der Film zu der Performance Knotting ist als Experiment kurz vor der Premiere entstanden und dokumentiert in Ausschnitten die Recherche zum Stück. Das choreografische Porträt ist inspiriert von den flüssigen, elastischen, raumgreifenden Bewegungen der Tänzerin Francesca d’Ath, die sich physisch mit der Form des Knotens auseinandersetzt. 

» mehr

Tanz/Film

Sheena McGrandles
Figured + Flush

figured
Figured | © Martin Rottenkolber

FEBRUAR 20 | 19.00 UHR | Premiere
FEBRUAR 21 – MÄRZ 06

In Figured und Flush setzt sich Sheena McGrandles mit radikaler Zeitlichkeit auseinander. Mit viel Liebe zum Detail deckt Figured die Absurdität und Künstlichkeit von Alltagsgesten auf. Flush bricht in Anlehnung an Gertrude Stein lineare und traditionelle Formen des Erzählens auf – die vielleicht sogar eine neue lesbische Zeitrechnung und Ästhetik evozieren.

» mehr

Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          Jochen Roller & Martin Nachbar mnemonic nonstop Jochen Roller & Martin Nachbar


          Festsaal

          Um die Anatomie von Städten zu untersuchen, begeben sich Martin Nachbar und Jochen Roller auf choreographische Erkundungstouren durch vier europäische Städte. Auf jeder Exkursion erstellen die beiden Choreographen Karten: Straßenverläufe werden assoziiert mit Gedanken, Begegnungen simultan verzeichnet und Beobachtungen vermerkt. Durch Übereinanderlegen der unterschiedlichen Karten bilden sich Schichten, die, gegeneinander verschoben, eine Legende formen, welche die beiden Tänzer bei der Arbeit anleitet. So entsteht auf der Bühne ein kinetisches Logbuch, in dem die Kartographen tanzend navigieren.


          Eine Produktion vom Steirischen Herbst Graz in Koproduktion mit Klapstuk #12 Leuven. Gefördert aus Mitteln des Fonds Darstellende Künste e.V. Unterstützt durch Suzanne Dellal Center Tel Aviv, Mimecentrum Berlin, Tanzfabrik Berlin und EkS-scena Zagreb. Im Abendprogramm des Tanzkongress Deutschland.

          Choreographie & Performance Martin Nachbar, Jochen Roller, Technik & Performance Marek Lamprecht, Ton Lars-Egge Müggenburg, Visuelle Gestaltung Katrin Schoof, Lichtgestaltung Marek Lamprecht, Sofie Thyssen, Tourmanagement DepArtment / Harriet Lesch, Katharina von Wilcke