Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×

Spielplan
hannsjana Die große M.I.N.T.-Show
MINT-Show_c_Marie Weich_HP
November 29 30 | 21.00 Uhr Performance
Festsaal | 15/10 EURO

In einem performativen Labor, das Comedy-, Talk- und Game-Show zugleich ist, stellen sich hannsjana den Ausgrenzungsmechanismen wissenschaftlicher Disziplinen.

» mehr

Gruppe CIS Dark Daily Soap
c_Sabrina Schray, Surja Ahmed_HP
Dezember 01 | 17.30 Uhr - 19.00 Uhr
Dezember 03 04 | 17.30 Uhr - 20.30 Uhr
Dezember 05 | 17.30 Uhr - 20.00 Uhr
Dezember 06 | 18.00 Uhr - 19.00 Uhr
Video-Installation
Raum 213 | Eintritt frei

Dark Daily Soap verbannt die Darsteller*innen vom Filmset und setzt ihre Leerstellen mit Licht, Musik und Kamerafahrten effektvoll in Szene.

» mehr

Politics of Love #6 - Softness
Freischwimmer_innen_Motiv_HP_neu
Dezember 01 | 19.00 Uhr Diskurs
Kantine | 5 EURO

Die Festival-Ausgabe der Gesprächsreihe nimmt sich aktuellen queerfeministischen Strategien im Spannungsfeld von Ästhetik und Politik an.

» mehr

Sööt/Zeyringer Angry Hour
DSC01621_01_kurz_HP
Dezember 03 04 | 19.00 Uhr Performance
Hochzeitssaal | 15/10 EURO

Eine performative Enzyklopädie weiblicher Wutausbrüche, die Ausrasten als Empowerment-Strategie anwendet.

» mehr

Coombs Marr / Martinez / Truscott Wild Bore
Wild Bore_Promobild_c_Maria Baranova
Dezember 03 04 | 20.30 Uhr Performance
Festsaal | 15/10 EURO

Drei internationale Meisterinnen der Komik verarschen die Kunstkritik – im wahrsten Sinne des Wortes!

» mehr

Follow Us Nora oder ein Altenheim
Follow Us_c_Annina Machaz, Mira Kandathil_hoch_HP
Dezember 05 | 20.00 Uhr
Dezember 06 | 21.00 Uhr
Performance
Kantine | 15/10 EURO

Follow Us holen Henrik Ibsens bekannteste Frauen-Figur in die Gegenwart und versetzen sie – dem demografischen Wandel unserer Zeit entsprechend – ins Senior*innenheim.

» mehr

Meet the Freischwimmer*innen
Freischwimmer_innen_Motiv_HP_neu
Dezember 06 | 15.00 Uhr - 18.00 Uhr Präsentation
Festsaal-Foyer | Eintritt frei

Die Freischwimmen-Gruppen die apokalyptischen tänzer*innen, Rotterdam Presenta und Gruppe CIS stellen ihre aktuellen Projekte zur Diskussion.

» mehr

Jack Halberstam TRANS* FEMINISM AND PERFORMANCE
Jack Halberstam_Motiv FS_HP1
Dezember 06 | 19.00 Uhr Vortrag
Festsaal | 5 EURO

In diesem Vortrag spürt Jack Halberstam in der Geschichte weiblicher Punk-Performances die unerzählten Geschichten trans-feministischer Sängerinnen auf.

» mehr

Caroline Creutzburg Woman with Stones
Fotos_c_Caroline Creutzburg, Charlotte Pistorius_HP
Dezember 07 08 | 18.00 Uhr Performance/Tanz
Hochzeitssaal | 15/10 EURO

Woman with Stones erweitert die Annahme, Drag sei ausschließlich das kunstvolle Spiel mit Genderidentitäten um einen ganzen Pool an Verwandlungsfantasien.

» mehr

Last Yearz Interesting Negro i ride in colour and soft focus, no longer anywhere
Last Yearz Interesting Negro_i ride in colour and soft focus, no longer anywhere_Carlos Jimenez and Katarzyna Perlak_2017_HP
Dezember 07 08 | 20.00 Uhr Performance/Tanz
Festsaal | 15/10 EURO

Eine choreografische Meditation über das Gefühl, von den Fantasien anderer Menschen beherrscht und durchdrungen zu werden.

» mehr

Under the Sea
Freischwimmer_innen_Motiv_HP_neu
Dezember 07 | 22.00 Uhr Party
Kantine | Eintritt frei

» mehr

Public in Private / Clément Layes ONON
ONON_c_Public in Private_HP
Dezember 12 13 14 15 | 19.30 Uhr Tanz
Festsaal | 15/10 EURO

Ein choreografisches Labyrinth: ONON blickt auf die Dinge und digitalen Systeme, die unseren Alltag ordnen.

» mehr

Laurie Young + Justine A. Chambers One Hundred More
one-hundred-more_c_marianne-duval_HP
Dezember 12 13 14 15 | 21.00 Uhr Tanz
Hochzeitssaal | 15/10 EURO

Tanz als politisches Experimentierfeld.

» mehr

TANZSCOUT-Einführung zu ONON
ONON_TS
Dezember 13 | 18.00 Uhr Einführung
Kantine | 5 EURO

In einer einstündigen Einführung nähern wir uns der Inszenierung ONON an.

» mehr

Lange / Kress / Mazza / Stymest VIER
Vier_c_Paul Sleev_HP
Dezember 17 18 | 20.00 Uhr Musical
Kantine | 15/10 EURO

Vier taube Performer_innen haben sich zusammengeschlossen, um kollektiv ihr erstes Stück zu erarbeiten: Ein Musical!

» mehr

Das große Kiezchortreffen #2
musikkantine-2018-12-19 small ©arne schmitt-2451
Dezember 19 | 19.00 Uhr Singalong
Festsaal | 10/7 EURO

Unser besinnliches Weihnachtsschmankerl geht in die zweite Runde!

» mehr

Specials
Service
Zugänge
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler_innen
        Sonstiges
           

          Johanne Castillo Bro + Claudia Garbe Wut im Bauch

          motiv_jan-grygoriew-hp

          Tanz

          2016 Juni 08 | 18.00 Uhr
          2016 Juni 09 | 11.00 Uhr
          Hochzeitssaal

          Suitable for Non-German Speakers

          Jede_r kennt es: Erst fühlt es sich an wie ein inneres Erdbeben oder ein brodelnder Vulkan, und dann lässt sich diese ungeheure innere Kraft einfach nicht mehr zurückhalten: Die Wut bricht einfach aus einem heraus, ob man sich unverstanden oder hilflos fühlt, bedroht oder ausgeliefert. Es gibt unendlich viele Wutauslöser, und jede_r nimmt sie anders wahr und geht anders mit ihr um. Wut kann zerstörerisch sein oder die Kraft haben, etwas zu verändern.

          Gemeinsam mit Wilkommensschüler_innen und Grundschüler_innen der Grund-schule am  Kollwitzplatz haben Johanne Castillo Bro und Claudia Garbe mit Tanz und Percussion ein Stück erarbeitet, das sich der Wut im Bauch widmet. Über die künstlerische Auseinandersetzung mit diesem Thema werden die Kinder mit ihrer eigenen Wut im Bauch in Kontakt gebracht und finden eine tänzerische Form dafür. Mit von der Partie ist auch ein Percussion-Künstler, der das Projekt auf musikalisch-rhythmischer Ebene begleitet. Am Ende des Projektes stehen zwei Aufführungen in den Sophiensælen am 8. und 9. Juni.

          Das Projekt findet im Rahmen des Programms Chance Tanz des Bundesverbandes Tanz in Schulen e.V. statt. Bereits im dritten Jahr besteht eine Kooperation von so.phil.freunde, den Sophiensælen, und den Uferstudios Berlin, in den vergangenen Jahren mit der Helene-Lange-Schule in Steglitz, in diesem Jahr mit der Grundschule am Kollwitzplatz.

          WORKSHOP: RAUS AUS DEM KOPF, REIN IN DEN KÖRPER

          MEHR BEWEGUNG UND KÖRPERLICHKEIT IM PÄDAGOGISCHEN ARBEITSFELD

          KONZEPT, CHOREOGRAFIE Claudia Garbe, Johanne Castillo-Bro PERKUSSION Rui Faustino PROJEKTLEITUNG Gesa Rindermann, Franziska Schrage EHRENAMTLICHE BEGLEITUNG Oktavia Zoë Vöhringer AUSSTATTUNG Ingolf Watzlaw SCHULLEITUNG Janett Hartig VON UND MIT Lujain Abid, Rawan Abid, Magomed Aliev, Nika Brovot, Antonia Dahms, Josepha Helene, Lucie Hermann, Ayana Kahn, Sunnhild Kraatz, Juno Kress, Pedro Pereira, Lucia Perez-Rocha, Biljana Petrovic, Yoko-Lena Plöderl, Ali Ragis, Serin Ragis, Oleksii Romanov, Pailin Röseler, Annaig Rowley, Mika Simon, Maya Verman

          Ein Projekt von so.phil.freunde in Kooperation mit SOPHIENSÆLE, Grundschule am Kollwitzplatz und Uferstudios Berlin. Gefördert von Chance Tanz, einem Projekt des Bundesverband Tanz in Schulen e.V. im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des BMBF.

          Motiv: Jan Grygoriew