Specials

Performance/Audiowalk

Lea Sherin Kübler + Soraya Reichl & Ensemble
Remember Now! Eine Geschichte des einander Erinnerns | Jugendprojekt

Hauptmotiv_quer
©Shirin Esione

Mai 07 08 09 l 14 Uhr + 17 Uhr

An wen wollen wir erinnern und welche Wege gibt es, dies zu tun? Remember Now! lädt zu einem performativen und interaktiven Audiowalk im Berliner Stadtraum ein und wirft einen kritischen Blick auf Berliner Erinnerungsorte. In dynamischen Szenencollagen erlebt das Publikum Geschichte(n) aus einer Perspektive des Widerstands.

» mehr

Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          Les Ballets du Grand Maghreb Inn Tidar Les Ballets du Grand Maghreb


          Festsaal

          Internationales Tanzfest Berlin ? Tanz im August 2002

          Es begann mit einer Reise nach Marokko. Dabei gab es einen Moment, der immer wiederkehrte: Warten. Warten, weil nichts anderes zu tun ist, Warten als eine Verbindung zur Zukunft. Inn Tidar (arabisch für »Warten«) ist die erste Produktion von Les Ballets du Grand Maghreb. Saïd Gharbi, Ali Salmi
          und Georg Weinand begegneten sich bei Ultima Vez, der Compagnie von Wim Vandekeybus.

          Künstlerische Leitung: Saïd Gharbi, Ali Salmi, Georg Weinand,
          Musik: Zariab Ensemble/Makrai Abdelmajid
          Mit: Saïd Gharbi, Ali Salmi (Tanz) und Laïla Amezian (Gesang)

          »Inn Tidar« ist eine Präsentation der TanzWerkstatt Berlin in Zusammenarbeit mit Sophiensæle.

          Reservierung auch über Hebbel Theater ? 259 004 27
          und Podewil ? 247 49 777