Spielplan

Tucké Royale + Kaey Aufbruch, Abbruch, Umbruch

c_Gerhard Ludwig_HP
September 04 | 19.30 Uhr Salon
Freilichtbühne Weißensee | 15/10 EURO | Tickets über Freilichtbühne Weissensee

Spielzeiteröffnung am See: Die zwei Größen der Berliner queeren Szene veranstalten ihren musikalisch-literarischen Publikumserfolg in der Freilichtbühne Weißensee.

» mehr

Henrike Iglesias Under Pressure
Under Pressure_c_Anna Fries_HP
September 10 11 12 13 | 20.00 Uhr Performance
Festsaal | 15/10 EURO

» mehr

hannsjana Anstattführung
anstattfuehrung_c_johanna-heyne_HP4
September 11 | 17.00 Uhr
September 12 13 | 15.00 Uhr
Audiowalk
Stadtführung / Start im Hof - Ende U-Bhf. Gesundbrunnen | 15/10 EURO

In einem performativen Audiowalk ergründen hannsjana als grenzgängerisches Bärenrudel den Ost-West-Dialog im Berliner Stadtraum.

» mehr

matthaei & konsorten DIE SUMPFGEBORENE
Imagemotiv_2020
September 15 16 17 18 19 20 Performance / Aktionen im Stadtraum
im Stadtraum | Eintritt frei

Mit Aktionen im Stadtraum läuten matthaei & konsorten ihre neue Arbeit Die Sumpfgeborene ein, die im November Einzug in den Festsaal der SOPHIENSÆLE hält.

» mehr

Rike Flämig / Anna Hentschel / Zwoisy Mears-Clarke POSTOST 2O9O
PostOst 2O2O_c_Miriam Meyer
September 24 25 26 | 20.00 Uhr
September 26 | 16.00 Uhr
Tanz/Performance
Festsaal | 15/10 EURO

» mehr

Peggy Piesche Labor 89
Imagemotiv_2020
September 29 Lesung + Gespräch
Hochzeitssaal + Online | 15/10 EURO

Peggy Piesche lädt zu einer Lesung aus ihrer Publikation Labor 89 ein, die sich mit intersektionalen Perspektiven auf die Wendezeit beschäftigt.

» mehr

Specials

News

Niemandkommt-Festival

NiemandKommt
© NiemandKommt

Niemand kommt, alle sind dabei! Am 24. Juli 2020 findet in Berlin ein riesiges Festival statt, an dem Künstler*innen und Kulturschaffende aller Sparten teilnehmen, indem sie nicht kommen. In Corona-Zeiten verdienen viele Freischaffende in Kunst und Kultur kein Geld und können ihre Lebenshaltungskosten nicht bezahlen. Deshalb heißt es: Solidarität zeigen! Kauft Tickets zum Berliner Nicht-Festival des Jahres und seid (nicht) dabei!

» mehr

Service
Zugänge
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler_innen
        Sonstiges
           

          LOSE COMBO GEGENDARSTELLUNG LOSE COMBO

          stueck_769

          2009 Juni 10 | 20.00 Uhr
          2010 Juni 04 05 06 08 09 10 | 20.00 Uhr
          Festsaal

          Während die VeranstalterInnen der bevorstehenden Fußball-WM kraft der Medien ein weitgehend widerspruchsfreies Bild des Gastgeberlandes zu verbreiten suchen, hinderte die raue gesellschaftliche Wirklichkeit die LOSE COMBO 2008 bei einem Südafrika-Aufenthalt mancherorts sogar daran, Bildmaterial für ihre künstlerische Arbeit zu sammeln. Eindrückliche Fremderfahrungen jenseits des touristischen Mainstreams, verblüffende Begegnungen und verstörende Erlebnisse sind deshalb allein aus der Erinnerung gespeiste Tatsachenbehauptungen geblieben. Ihnen geht "GEGENDARSTELLUNG" jetzt auf den Grund.

          "GEGENDARSTELLUNG" ist eine Re-Visualisierung zersprengter Erfahrungen mit Hilfe entwendeter Massenmedienbilder, ist polyphones Geflecht aus freien musikalischen Improvisationen, Erinnerungsberichten und Reflexionen, dem via Skype aus Kapstadt, Johannesburg, Zürich, Amsterdam oder Sylt zugeschaltete ?Südafrika-ExpertInnen? ihren aktuellen Stempel aufdrücken.

          Juni 8*) Publikumsgespräch mit Waffeln im Anschluss an die Vorstellung

          Konzept, Text, Video, Raum, Tonband: Jörg Laue
          Künstlerische Mitarbeit: Esther Ernst
          Performance: Nicolai Reher, Claudia Splitt
          Sopransaxophon, Kontrabaßklarinette, Electronics: Jan Galega Brönnimann
          Schlagzeug: Ayanda Sikade
          KorrespondentInnen: Lien Botha, Pierre Fouché, Jonathan Garnham, Joseph Gaylard, Marianne Halter, Mario Marchisella, Noji Matutu, Daniela Polienska, Ulric Roldanus, Werner Ungerer, Jasper Walgrave, Indra Wussow
          Dramaturgische Mitarbeit: Luise van Beeck
          Technische Leitung: Sven Nichterlein
          Tontechnik: Mattef Kuhlmey
          Computer- und Videotechnik: Florian Fischer
          Produktionsleitung: Anke Buckentin

          Eine Produktion von LOSE COMBO in Koproduktion mit Sophiensaele in Kooperation mit Pro Helvetia Cape Town, Blank Projects Cape Town, Jo:zi Art Lab Johannesburg. Gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds.

          www.lose-combo.de

          Foto © LOSE COMBO