Specials

Festival

Tanztage Berlin 2021

SOP_HP_TATA21_1200x900
© Jan Grygoriew

JANUAR 07 bis ∞

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation wird die 30. Ausgabe der Tanztage Berlin unter der neuen Leitung von Mateusz Szymanówka vom 7. bis 16. Januar als Online-Programm starten. Alle geplanten Live-Vorstellungen werden wir dann im Frühjahr 2021 nachholen. Den Auftakt macht am 7. Januar der Film showdown AV der Choreografin Judith Förster und der Filmemacherin Stella Horta. Die erste digitale Premiere des Festivals präsentiert Clay AD am 15. Januar mit der Performance Indication of Spring at the End of Time. Außerdem laden wir zu einer Online-Zukunftswerkstatt ein – einer Gesprächsreihe über Arbeitskultur und psychische Gesundheit, die gemeinsam mit dem Verein ZTB (Zeitgenössischer Tanz Berlin) veranstaltet wird. Weiterhin wird Pedro Marum ein Online-Format kuratieren, das sich auf neue künstlerische Praktiken der Fürsorge in der Clubkultur fokussiert. Das Festival präsentiert darüber hinaus die ersten drei Episoden des Tanztage-Podcasts, die in Zusammenarbeit mit dem queer-feministischen Rave-Kollektiv LECKEN entstanden sind.

» mehr

Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler:innen
        Sonstiges
           

          Lucky Trimmer Lucky Trimmer Birthday Edition Tanz Performance Serie #27

          • 1_kor-sia_somiglianza-----yohan_terraza_hp_1
            © Yohan Terraza
          • amir-guetta_hemda-ben-zvi_c_santiago-barreiro_hp_5
            © Yohan Terraza
          • c_projet-exp--rience-projet_hp
            © Yohan Terraza
          • cary-shui_c_michael-reinecke_hp_2
            © Yohan Terraza
          • rebecca_journo_l-epouse_c_mark-maborough_hp_4
            © Yohan Terraza
          • saskia-rudat_c_anna-fransen_hp
            © Yohan Terraza
          • tri--ptico_c_emmanuelle-sta--uble_hp_3
            © Yohan Terraza
          • vimeo Video

            Mit dem Abspielen des Videos stimme ich der Datenschutzerklärung von Vimeo und damit auch der Übertragung von Daten in die USA zu.

          Performance

          2019 April 19 | 20.00 Uhr
          2019 April 20 | 18.00 Uhr
          2019 April 20 | 21.00 Uhr
          Festsaal

          Suitable for English Speakers

          *Family Friendly*

          Osterzeit ist Lucky Trimmer-Zeit und das unkonventionelle Tanz- und Performance-Kurzformat verspricht zur Jubiläumsausgabe grenzenlose Vielfalt. Nach dem Überraschungsauftakt mit dem Open Stage-Publikumsliebling vom Vorabend erwartet die Zuschauer_innen im gewohnten 10-Minuten-Takt eine Braut im Stile Tim Burtons, ein Tango mit modernem Twist, eine Trainingseinheit Brainjogging, ein von Synchron-schwimmerinnen begleiteter Faun, ein Anti-Überproduktions-Manifest, kontemplative Bewegungskunst und Akrobatik wider den Schwerkraftgesetzen.

          APRIL 18 | 20.00 UHR | LUCKY SPOT: OPEN STAGE

          MIT Rebecca Journo, Compagnie Tres Esquinas, Saskia Rudat, KOR'SIA, Projet Expérience Projet, Cary Shiu, Amir Guetta und Hemda Ben Zvi

          Eine Veranstaltung des LUCKY TRIMMER e.V. in Zusammenarbeit mit SOPHIENSÆLE. Mit herzlichem Dank an unser Netzwerk von privaten Unterstützenden, freiwilligen Helfenden, und Freund*innen. Ganz besonderen Dank an Katarina Witt, Amy Stafford-Studio Blixa 6, Erhard Knote, bug&pug partners, dtb rechtsanwälte, Lena Meyer, vanille & marille Eismanufaktur, Zander Catering. Medienpartner: taz. die tageszeitung

          Foto 1 © Yohan Terraza

          Foto 2 © Santiago Barreiro

          Foto 3 © Projet Expérience Projet

          Foto 4 © Michael Reinecke

          Foto 5 © Mark Maborough

          Foto 6 © Anna Fransen

          Foto 7 © Emmanuelle Staêuble