Specials

Tanz/Film

Sheena McGrandles
Figured + Flush

figured
Figured | © Martin Rottenkolber

FEBRUAR 20 | 19.00 UHR | Premiere
FEBRUAR 21 – MÄRZ 06

In Figured und Flush setzt sich Sheena McGrandles mit radikaler Zeitlichkeit auseinander. Mit viel Liebe zum Detail deckt Figured die Absurdität und Künstlichkeit von Alltagsgesten auf. Flush bricht in Anlehnung an Gertrude Stein lineare und traditionelle Formen des Erzählens auf – die vielleicht sogar eine neue lesbische Zeitrechnung und Ästhetik evozieren.

» mehr

Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          MaerzMusik Fluxus ? Defluxus Maerzmusik


          Festsaal

          Maerzmusik - Festival für aktuelle Musik
          Laurence Crane: 20th Century Music
          Jerry Hunt: Cantegral 24
          Philip Corner: Satie?s Rose Cross Prelude As a Revelation
          George Maciunas: Piano Piece #13 (for Nam June Paik)
          John Lely: Auftragswerk der MaerzMusik/Uraufführung
          Philip Corner: Punktus cum Punktum/Uraufführung
          Laurence Crane: Auftragswerk der MaerzMusik /Uraufführung
          George Brecht: Water Yam
          John White: C. Major Chord Machine

          Apartment House
          Leitung, Violoncello: Anton Lukoszevieze, Klavier: Philip Thomas,
          Harfe: Rhodri Davies, Schlagzeug: Richard Benjafield, Gitarre: Alan Thomas
          Gadgets: John Lely, Stimme (als Gäste): Phoebe Neville & Philip Corner

          Kartenbestellungen nur bei den Berliner Festspielen unter 254 89 254