Specials

Tanz/Film

Melanie Jame Wolf
TONIGHT

tonight
© Ashton Green

FEBRUAR 10 | 19.00 UHR | Premiere
FEBRUAR 11 – 24

Die Popmusik nutzt das kleine Wörtchen TONIGHT in Songs oft als bittersüßes Versprechen. Humorvoll und mit den passenden Rockstarposen geht Melanie Jame Wolf gemeinsam mit Sheena McGrandles und Rodrigo Garcia Alves dieser popkulturellen Poetik und ihrer kommerziellen Ausbeutung auf den Grund.

» mehr

Tanz/Film

Sheena McGrandles
Figured + Flush

figured
Figured | © Martin Rottenkolber

FEBRUAR 20 | 19.00 UHR | Premiere
FEBRUAR 21 – MÄRZ 06

In Figured und Flush setzt sich Sheena McGrandles mit radikaler Zeitlichkeit auseinander. Mit viel Liebe zum Detail deckt Figured die Absurdität und Künstlichkeit von Alltagsgesten auf. Flush bricht in Anlehnung an Gertrude Stein lineare und traditionelle Formen des Erzählens auf – die vielleicht sogar eine neue lesbische Zeitrechnung und Ästhetik evozieren.

» mehr

Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          Marie Brassard La Noirceur Marie Brassard


          Festsaal

          Berliner Festwochen

          Marie Brassard, langjährige Schauspielerin bei Robert Lepage, begeisterte bereits während der letzten Festwochen das Berliner Publikum mit ihrem Monolog »Jimmy«. Wir freuen uns, sie auch in diesem Herbst mit ihrem neuen Stück "La Noirceur" (»Das Dunkel«) in den Sophiensaelen begrüßen zu können.

          Kartenverkauf nur über die Kasse der Berliner Festspiele.
          Vorbestellungen unter FON ? 030/ 254 89 100.

          Infrarogue Théâtre
          Text & Regie: Marie Brassard,Sounddesign & Musik: Alexander MacSween, Bühne: Simon Guibault, Licht: Éric Fauque
          Mit: Marie Brassard, Guy Trifiro, Alexander MacSween

          Eine Produktion von Festival de Théâtre des Amériques, Théâtre français du Centre national des Arts (Ottawa), le Festival BORDERLINE - CCT Le Manège scène nationale (Maubeuge), Wiener Festwochen und Berliner Festwochen. Mit freundlicher Unterstützung der Botschaft von Kanada.