Specials
Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          Maxi Obexer Liberté Toujours Maxi Obexer


          Festsaal

          Drei Monologe von drei unmöglichen Schritten:
          ?F.O.B. ? free on board?; ?Liberté toujours?; ?Hiddensee?

          Nur der eine Schritt ist zu tun. Wie er schon tausendmal gemacht wurde. Zur ersten Schulstunde. Zur Prüfung. Zum Bewerbungsgespräch.Zur Trennung. Zum Tod. Wenn Dinge sich verändern, gibt es an einer Stelle den letzten und ersten Augenblick des Übergangs. Was gerade noch galt, ist im nächsten Augenblick unwiederbringlich vorbei. Das Nächste steht ungesehen hinter der Tür, doch es tritt mit 100prozentiger Sicherheit ein.

          Texte & Regie: Maxi Obexer, Bühn: Klaus Gasperi, Musik: Ralf Baarmann

          Mit: Thordis König, Lars Studer, An Khuon

          Eine Zusammenarbeit des Stadttheater Bruneck mit
          Sophienæle und Theater Die Rampe, Stuttgart.

          Gefördert vom Kulturinstitut der Südtiroler Landesregierung.