Specials

Festival

Tanztage Berlin 2021

SOP_HP_TATA21_1200x900
© Jan Grygoriew

JANUAR 07 bis ∞

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation wird die 30. Ausgabe der Tanztage Berlin unter der neuen Leitung von Mateusz Szymanówka vom 7. bis 16. Januar als Online-Programm starten. Alle geplanten Live-Vorstellungen werden wir dann im Frühjahr 2021 nachholen. Den Auftakt macht am 7. Januar der Film showdown AV der Choreografin Judith Förster und der Filmemacherin Stella Horta. Die erste digitale Premiere des Festivals präsentiert Clay AD am 15. Januar mit der Performance Indication of Spring at the End of Time. Außerdem laden wir zu einer Online-Zukunftswerkstatt ein – einer Gesprächsreihe über Arbeitskultur und psychische Gesundheit, die gemeinsam mit dem Verein ZTB (Zeitgenössischer Tanz Berlin) veranstaltet wird. Weiterhin wird Pedro Marum ein Online-Format kuratieren, das sich auf neue künstlerische Praktiken der Fürsorge in der Clubkultur fokussiert. Das Festival präsentiert darüber hinaus die ersten drei Episoden des Tanztage-Podcasts, die in Zusammenarbeit mit dem queer-feministischen Rave-Kollektiv LECKEN entstanden sind.

» mehr

Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler:innen
        Sonstiges
           

          Save Your Soul Meine Wunschdomain Wohnwagenorakel: Future Performing Future One-On-One Performance

          • orakel_c_meine-wunschdomain_hp
            © Meine Wunschdomain
          • vimeo Video

            Mit dem Abspielen des Videos stimme ich der Datenschutzerklärung von Vimeo und damit auch der Übertragung von Daten in die USA zu.

          Performance

          2018 November 10 13 15 17 | 17.00 Uhr - 21.00 Uhr
          Im Wohnwagen auf dem Hof

          Auf Deutsch - Available in English

          >>SAVE YOUR MONEY AB 3 TICKETS<<

          Meine Wunschdomain ist ein Orakel, das jeden Tag im gemütlichen Wohnwagen darauf wartet, dem Publikum künstlerische Strategien für den Alltagsgebrauch mitzugeben. Hierfür bieten sie nicht nur ein, sondern gleich zwei Orakelformate an: Die Berufsberatung Future Performing Future wahrsagt jeweils einem einzelnen Gast zu konkreten Fragen der eigenen beruflichen Situation und führt diesen zum Wunder der Selbsterkenntnis. Die Berufungsberatung Yeah. A message to you. Meaning in Noise hingegen steht bis zu drei Gästen gleichzeitig für Fragen nach der eigenen Bestimmung offen. Im Rahmen einer Teezeremonie empfangen die beiden Performer_innen für euch persönliche Nachrichten aus der Zukunft. Und am Ende haben alle die richtige Antwort.

          DAUER 30 Min. KONZEPT, PERFORMANCE Julia Nietzsche, Knut Schultz SOUND Kai Niggemann PRODUKTIONSLEITUNG Helene Ewert

          Meine Wunschdomain tourt seit der Gründung 2013 als das Orakel. Stationen waren c/o pop covention, Köln, aNOther Festival, Wien; FIDENA, Figurentheater-Festival, Bochum, LutherLAB, Bochum; GARAGE, Zürich, Campfire Festival, Dortmund; BO-Biennale, MINI_ANTI_PRO-BIENNALE, Venedig,  Galerie Sprechsaal, Berlin oder das atelier automatique, Bochum. 2018 digitale Residenz des FAVORITEN-Festivals, Dortmund. Im Jahr 2017 erhielt die Wunschdomain das Stipendium zur individuellen künstlerischen Entwicklung des European Centre for Creative Economies.

          Zwei Produktionen von Meine Wunschdomain in Kooperation mit Paradeiser Productions und dem atelier automatique, Bochum. Gefördert durch die Zukunftsakademie NRW, Bochum. Entstanden im Rahmen des Stipendiums zur individuellen künstlerischen Entwicklung der individuellen Künstler_innenförderung IKF des European Centre for Creative Economies (ecce). Medienpartner: ExBerliner, taz. die tageszeitung, Zitty, ASK HELMUT.

                   

           

          Foto © Meine Wunschdomain